Frauenreisen nach Italien: Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts beschreiben das Land ihrer Sehnsucht (Edition Frauenfahrten)

Frauenreisen nach Italien: Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts beschreiben das Land ihrer Sehnsucht (Edition Frauenfahrten)
Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts beschreiben das Land ihrer Sehnsucht
 hardcover
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

5,95 €* hardcover

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783853712399
Veröffentl:
2005
Einband:
hardcover
Seiten:
312
Autor:
Irmela Körner
Gewicht:
432 g
SKU:
INF1100566771
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Irmela Körner wurde in Stuttgart geboren. Nach dem Studium der Geschichte und Politikwissenschaft arbeitete sie als Journalistin in Hannover, Hamburg und schließlich in Bremen, wo sie 15 Jahre lang als feste Freie bei Radio Bremen tätig war und unter anderem den sonntäglichen Kinderfunk moderierte. Nach einigen Jahren Aufenthalt in Italien zog sie nach Berlin, wo sie heute für einen Bundestagsabgeordneten aus Delmenhorst und als freie Autorin arbeitet. Die Autorin hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht.
Die Texte der schreibenden Frauen werden von der Herausgeberin jeweils durch ein Porträt der Autorin eingeleitet. Die Reiseschilderungen geben zudem Auskunft darüber, wie sich die Literatinnen reisend gegen das Frauenbild ihrer Zeit und die damit verbundenen Einschränkungen wehrten. So ist ein Italienreisebuch der besonderen Art entstanden, Lesebuch und Dokument in einem.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.