Kratzsch-Leichsenrin, Velaa

Kratzsch-Leichsenrin, Velaa
Island for all Senses. Engl.-Russ.-Chines.
 Hardcover
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit

24,99 €* Hardcover

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783832732691
Veröffentl:
2016
Einband:
Hardcover
Seiten:
220
Autor:
Kratzsch-Leichsenrin
Gewicht:
2528 g
SKU:
INF1100507196
Sprache:
Chinesisch,Englisch,Russisch
Beschreibung:

  • Sprachen: Chinesisch, Englisch, Russisch
  • Format: 30 x 30 cm, 220 Seiten
  • Begeben Sie sich auf die Reise Ihres Lebens in ein verborgenes Paradies
  • Ein leuchtendes Beispiel für umweltfreundliche Resortentwicklung
  • Das ideale Geschenk für jeden, der von einer Privatinsel träumt
Kein Ort auf der Welt gleicht Velaa Private Island, diesem unschlagbar exklusiven Refugium in den azurblauen Weiten des Indischen Ozeans. Ihren Namen verdankt die Malediveninsel den Meeresschildkröten, die in der Region heimisch sind. Die auf Pfählen ins Wasser gebauten Luxusvillen der Insel gleichen dem Kopf einer Schildkröte, während die Insel selbst den Körper bildet. Das moderne, aber intime Designkonzept des tschechischen Architekten Petr Kolar spielt mit maledivischen Einflüssen. Es gibt viele Privatinseln auf den Malediven, aber nur sehr wenige gehören tatsächlich einer einzigen Person. Für Jiri Smejc, den Eigentümer Velaas, ist die Insel zur wahren Leidenschaft geworden, hier verbringt er den Großteil seiner Zeit. Auf Velaa Private Island hat er ein ideales Luxusresort geschaffen, das seinen Gästen wahre Ungestörtheit bietet, sie zugleich aber mit luxuriösen Genüssen für höchste Ansprüche verwöhnt, von Restaurants und einem Weinkeller auf Weltniveau bis zur Golfakademie - und das alles an einem Ort.
Kein Ort auf der Welt gleicht Velaa Private Island, diesem unschlagbar exklusiven Refugium in den azurblauen Weiten des Indischen Ozeans. Ihren Namen verdankt die Malediveninsel den Meeresschildkröten, die in der Region heimisch sind. Die auf Pfählen ins Wasser gebauten Luxusvillen der Insel gleichen dem Kopf einer Schildkröte, während die Insel selbst den Körper bildet. Das moderne, aber intime Designkonzept des tschechischen Architekten Petr Kolar spielt mit maledivischen Einflüssen. Es gibt viele Privatinseln auf den Malediven, aber nur sehr wenige gehören tatsächlich einer einzigen Person. Für Jiri Smejc, den Eigentümer Velaas, ist die Insel zur wahren Leidenschaft geworden, hier verbringt er den Großteil seiner Zeit. Auf Velaa Private Island hat er ein ideales Luxusresort geschaffen, das seinen Gästen wahre Ungestörtheit bietet, sie zugleich aber mit luxuriösen Genüssen für höchste Ansprüche verwöhnt, von Restaurants und einem Weinkeller auf Weltniveau bis zur Golfakademie - und das alles an einem Ort.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.