USA; Grosse Länderbände; zahlr. z.T. farb. Abb.

USA; Grosse Länderbände; zahlr. z.T. farb. Abb.
USA
 Leinen
Nicht lieferbar | Lieferzeit: Artikel nicht lieferbar I

Restauflage Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit

2,99 €* Leinen

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783765809675
Veröffentl:
1997
Einband:
Leinen
Seiten:
264
Autor:
Christian Heeb
Gewicht:
1876 g
SKU:
INF1100503779
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Michael Althen, 1962 in München geboren, lange Jahre Filmkritiker der Süddeutschen Zeitung , jetzt Redakteur bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung . Bücher über Dean Martin, Robert Mitchum und Rock Hudson. Sein Filmessay "Das Kino bittet zu Tisch" wurde mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet. Ebenso seine erste Zusammenarbeit mit Dominik Graf: "Das Wispern im Berg der Dinge". Gemeinsam drehten die beiden "München Geheimnisse einer Stadt", der für den Deutschen Fernsehpreis nominiert war. 2002 erschien bei Blessing "Warte, bis es dunkel wird - Eine Liebeserklärung ans Kino". Michael Althen starb am 12. Mai 2011 in Berlin.
Christian Heeb, geb. 1962, wurde berühmt durch seine Bilder von Indianern und amerikanischen Landschaften. Er ist der Bildautor von über 130 Büchern und unzähligen Kalendern und Magazin-Artikeln. Er ist der Gründer des Cascade Center of Photography, einem Studio und Workshop Center mit Galerie in Bend, Oregon. Er lebt seit Jahren in den USA und bei El Sargento, Mexiko. Christian Heebs Bilder zeichnen sich aus durch satte Farben und dramatische Blickwinkel. Gemeinsam mit seiner Partnerin Regula veranstaltet er Fotoreisen und Workshops in den USA und auf der ganzen Welt.
Von der grandiosen Felslandschaft im Südwesten bis zur futuristischen Architektur der glitzernden Metropolen, von der einsamen Wildnis der berühmten Nationalparks bis zur perfekt inszenierten Show in Disneyland: Die USA, einzig verbliebene Supermacht, Heimat alter indianischer Kulturen sowie "Neue Welt", Schmelztiegel verschiedenster Nationalitäten und multikulturelle Gesellschaft, stehen für Individualismus und Vielfalt, für Dynamik und Innovation.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.