Berliner Gräber, die es in sich haben

Berliner Gräber, die es in sich haben
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

7,95 €* Taschenbuch

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783887770549
Veröffentl:
2021
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
216
Autor:
Dietmar Strauch
Gewicht:
594 g
SKU:
INF1100487332
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Strauch, DietmarAngaben zur Person: Strauch studierte Geschichts- und Informationswissenschaft sowie Chemie und Mathematik an der Freien Universität Berlin. Er lebte lange in Caputh bei Potsdam und heute in Berlin, war Dozent an der Universität Potsdam und ist Geschäftsführer eines Unternehmens der Informationswirtschaft (Progris). Er hat zahlreiche wissenschaftliche Abhandlungen und Bücher geschrieben.
Die nahezu 200 Friedhöfe in Berlin erzählen uns Geschichte und Geschichten und sind zum Flanieren bestens geeignet. Aus welchem Grab wurde nachts bei einer "Schwarzen Messe" der Kopf geklaut? Wessen Ehefrau erlag nach dem Auffliegen einer Affäre einem Brustschuss? Und warum scheint ein Grabstein einem "Arsch mit Ohren" zu ähneln?Dieses Buch lässt die Grabsteine reden, mal heiter, mal skurril, mal ernst ... über Frauen und Männer, die in Berlin bestattet wurden und wegen ihres außergewöhnlichen Lebensweges oder Schicksals nicht in Vergessenheit geraten sollten.
Berliner Friedhöfe7Verkappte Autobiographie11Danksagung12 "Der Himmel über Berlin." Orte und Menschen, die Filmgeschichte schrieben13"Nun, Unsterblichkeit bist du ganz mein." Schüsse, die die Welt bewegten35"Der Flug ist das Leben wert." Meilensteine des Luftverkehrs57"Suchet, so werdet ihr (nicht) finden." Leere Gräber74"Halt dich an deiner Liebe fest." Gräber als Pilgerstätten94"Du sollst deinen Nächsten lieben." Wohltäter der Menschheit107"Lieber Gott, viel Spaß!" Skurriles am Grab117"Factum abiit, monumenta manent." Monumente für die Ewigkeit135"Nischt jenauet weeß man nich." Originale mit Berliner Schnauze und ohne Genitiv148"Das ist ein weites Feld." Schriftsteller von Weltruhm161"Der Letzte zahlt die Zeche." Gute Küche, feine Küche178"Das ist die Berliner Luft, Luft, Luft." Berlin als Hotspot der Musikszene192Quellen211 Index Personen214Karte der FriedhöfeKlappen

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.