Totengericht

Totengericht
-50 %
Kriminalroman
 Taschenbuch/Paperback
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 9,99 €

Jetzt 4,95 €* Taschenbuch/Paperback

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783426522042
Einband:
Taschenbuch/Paperback
Seiten:
384
Autor:
Holbe
Gewicht:
329 g
SKU:
INF1100476532
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Holbe, DanielDaniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie im oberhessischen Vogelsbergkreis. Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan - und schließlich selbst Autor. Als er einen Krimi bei Droemer-Knaur anbot, war Daniel Holbe überrascht von der Reaktion des Verlags: Ob er sich auch vorstellen könne, ein Projekt von Andreas Franz zu übernehmen? Daraus entstand die Todesmelodie, die zu einem Bestseller wurde. Nach Giftspur, Schwarzer Mann, Sühnekreuz und Totengericht ist Blutreigen Daniel Holbes fünfter Kriminalroman, in dem Sabine Kaufmann und Ralph Angersbach gemeinsam ermitteln.
Tomasson, BenBen Tomasson, Jahrgang 1969, ist Germanist und Pädagoge und promovierter Diplom-Psychologe. Ehe er sich ganz dem Schreiben gewidmet hat, war er einige Jahre in der Bildungsforschung tätig. Tomassons Leidenschaften sind die Geschichten, die das Leben schreibt, die vielschichtigen Innenwelten der Menschen, Motorradfahren und Reisen zu jenen Orten, an denen Sonne und Meer sich treffen. Tomasson ist verheiratet und lebt in Kiel. Im Frühjahr erschien im Droemer Taschenbuch der erste Band seiner Reihe um den Göteborger Kommissar Forsberg.

Der vierte spannende Kriminalroman mit Ralph Angersbach und Sabine Kaufmann von Bestseller-Autor Daniel Holbe um einen geheimnisvollen Toten

Leichenfund im Vogelsberg. Ein Mann liegt nackt auf einem kahlen Felsen, mitten im Nirgendwo, sein Körper verstümmelt. Ihm wurde das Wort "Verrat" auf die Brust gebrannt, sein Kopf offenbar von Wildtieren angenagt, so dass er nicht zu identifizieren ist. Die Symbole auf seinem Körper und die Art der Tötung lassen auf einen Ritual-Mord schließen, doch dann stellt sich heraus, dass es sich bei dem Toten um den Bürgermeister einer Gemeinde handelt, in der ein Windpark gebaut werden soll.
Hat der Mord mit diesem umstrittenen Projekt zu tun? Ralph Angersbach beginnt zu ermitteln und stößt bald an seine Grenzen, vor allem als eine weitere Leiche auftaucht.
In seiner Not wendet er sich an seine ehemalige Kollegin Sabine Kaufmann, die inzwischen für das LKA tätig ist. Sie kommt auf eine brillante Idee ...
Ein neuer Fall, den Ralph Angersbach nur mit Hilfe seiner genialen Kollegin Sabine Kaufmann lösen kann!
Band 1 = "Giftspur"
Band 2= "Schwarzer Mann"
Band 3= "Sühnekreuz"
Band 4 = "Totengericht"

Wenn der Tod sein Urteil spricht ... ein neuer Fall für Ralph Angersbach und Sabine Kaufmann

Ein grausamer Leichenfund und zwei Tote, die vor Jahren verschwanden
Abgru¿nde hinter der ländlichen Idylle - Der vierte Fall fu¿r das Team Sabine Kaufmann und Ralph Angersbach
Bestsellerautor Daniel Holbe at his best: Seine Kaufmann/ Angersbach-Krimis haben eine Gesamtauflage von u¿ber 200.000 Exemplare

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.