Navigating Normative Orders
- 50 %

Navigating Normative Orders

 Taschenbuch/Paperback
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 39,95 €

Jetzt 19,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783593512983
Einband:
Taschenbuch/Paperback
Seiten:
232
Autor:
Reckermann
Gewicht:
302 g
SKU:
INF1100472345
Sprache:
Englisch
Beschreibung:

Kettemann, MatthiasMatthias C. Kettemann ist Forschungsprogrammleiter am Leibniz-Institut für Medienforschung

Hans-Bredow-Institut in Hamburg und Privatdozent für Völkerrecht, Internetrecht und Rechtstheorie an der Universität Frankfurt am Main.
Ob bei Kant oder unter Konservativen, im Internet, in Umweltdiskursen oder in Sansibar: Dieses Buch untersucht, wie sich Menschen Normen geben, diese hinterfragen und legitimieren. Die Beiträge machen deutlich, dass Normen nach wie vor in allen Lebensbereichen eine zentrale Rolle einnehmen. Zusammen mit Werten und Narrativen bilden sie normative Ordnungen, mit denen politische Autorität und die Verteilung von Rechten und Gütern legitimiert wird: im Strafrecht, bei der Kindererziehung, im Territorialstaat, in Fortschrittsdiskursen, im Anthropozän.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Original verpackt
Sofort lieferbar
39,95 €*