Glücksfall Fachkräftemangel
- 57 %

Glücksfall Fachkräftemangel

Wie Unternehmen und Führungskräfte von der Krise profitieren
 SET
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 34,95 €

Jetzt 14,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783593512518
Einband:
SET
Seiten:
268
Autor:
Dietz
Gewicht:
528 g
SKU:
INF1100472338
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dietz, StefanStefan Dietz hat Hunderte von Führungskräften trainiert. Er hat Fusionen begleitet, Umstrukturierungen und Wachstumsprozesse unterstützt, hat in jungen Firmen geholfen, fehlende Strukturen aufzubauen, und in alten Firmen, lähmende Strukturen aufzulösen und beweglicher zu werden. Die von ihm gegründete und geführte kleine Unternehmensgruppe wurde selbst als attraktiver Arbeitgeber ausgezeichnet. Stefan Dietz inspiriert in Vorträgen zur Zukunft der Arbeit und begleitet Unternehmen auf dem Weg zum großartigen Arbeitgeber.Mehr unter stefandietz.com
Fachkräftemangel? Kein Problem!Der Fachkräftemangel gilt als zentrale Bedrohung für den künftigen Unternehmenserfolg. Stefan Dietz dreht den Spieß um, indem er den Fachkräftemangel als Glücksfall begreift. Seine These: Der Leidensdruck macht die Arbeitswelt besser. Unternehmen bemühen sich stärker um Mitarbeiter. Schlechte Führungskräfte haben ausgedient. Menschen lassen sich weniger gefallen und werden intensiver umworben.Die Profiteure aus dem Fachkräftemangel werden Firmen sein, die Sinn bieten und Menschen als Persönlichkeit sehen, wertschätzen und fördern. Firmen, für die Mitarbeiterzufriedenheit keine hohle Phrase ist, sondern die Raum für Entwicklung gewähren. Es sind diese großartigen Arbeitgeber, die als Gewinner aus den aktuellen Krisen hervorgehen werden.Und Corona? Zwar werden manche Entwicklungen vorübergehend gebremst, andere dafür massiv beschleunigt. Vorsprung gewinnt, wer jetzt die Erfahrungen der Krise nutzt und die Weichen für die Zukunft der Arbeit stellt.»Glücksfall Fachkräftemangel« zeigt, wo Unternehmen ansetzen können: Ein motivierender Unternehmenssinn, umfassende Personalentwicklung und eine überzeugende Führungs- und Unternehmenskultur bilden die Basis. Mit einer klar erkennbaren und gut kommunizierten Arbeitgebermarke gewinnen gute Firmen auch in Zukunft genügend talentierte und engagierte Mitarbeiter. Für schlechte und durchschnittliche Firmen bleibt der Fachkräftemangel eine Bedrohung und ist vielleicht sogar ihr Todesurteil.»Geht bei uns nicht!« gilt nicht als Ausrede. Stefan Dietz beleuchtet gezielt verschiedene Branchen und ihre besonderen Herausforderungen und Chancen und findet heraus: Herausragende Arbeitgeber gibt es im Mittelstand wie im Handwerk, in sozialen Einrichtungen wie in Verwaltungen, in Start-ups wie in Traditionsunternehmen.
So macht der Fachkräftemangel die Arbeitswelt besser
. Fachkräftemangel als Chance für die Wirtschaft begreifen
. Wie Demografie, Technologie und die einzelnen Bedürfnisse der Menschen die Arbeitswelt wandeln
. Stefan Dietz zeichnet einen konkreten Weg für eine bessere Arbeitswelt
InhaltPrologCafé la Lonja, Palma de Mallorca 11VorwortCorona und der Fachkräftemangel 13Teil IDie Entwicklungen in der Arbeitswelt:Da braut sich was zusammen! 15Kapitel 1ARBEITSMARKT:Wie alte Sicherheiten hinweggefegt werden 17Der Arbeitsmarkt steht Kopf - Was Polizei und Pizzeria eint 18Wir werden weniger und älter - Was wir hätten wissen können 21Firmen fürchten Fachkräftemangel - Warum uns das alle angeht 24Fachkräftemangel nicht nur bei uns - Die globale Perspektive 29Warum der Fachkräftemangel ein Glücksfall ist 33Kapitel 2TECHNOLOGIE: Was für uns übrig bleibt und möglich wird 38Das kann weg - Wie Arbeit durch Technologie verschwindet 39Das geht anders - Wie Arbeit in Zukunft funktioniert 46Das wird neu - Wie Arbeit entsteht, die wir noch nicht kennen 52Das läuft woanders - Warum die Musik nicht bei uns spielen wird 56Wie wir entscheiden, welche Seite der Macht gewinnt 61Kapitel 3FREIHEIT: Warum Menschen nicht mehr mitspielen 68Arbeiten? Was haben Adam und Eva eigentlich beruflich gemacht? 69Lebensfreude? Was am Ende zählt und unterwegs verloren geht 73Bereit? Weil die Jugend von heute die richtigen Fragen stellt 77Pech gehabt? Wie wir Talente verloren gehen lassen 80Auf zur Freiheit! Der seelische Teil der Revolution 84Teil IIDer Blick in die Unternehmen: Sind wir bereit? 89Kapitel 4ARBEIT: Warum wir arbeiten und wozu das gut sein kann 91Gefangen - Wie alte Muster das Leiden verlängern 92Potenzial - Was Arbeit für Menschen bedeuten kann 94Sinn - Wie falsche Haltung kranke Systeme schafft 98Gesundheit - Wie schlechte Arbeit krank und gute glücklich macht 103Mut - Es gibt kein richtiges Leben im Falschen 106Kapitel 5FÜHRUNG: Was schiefläuft und Menschenund Werte plattmacht 109Das Feuer ist aus - Warum nur jeder siebte Mitarbeiter alles rausholt 110Bock zum Gärtner - Wie Führungskräfte gemacht werden 115Keine Zeit - Wie falsche Prioritäten fatale Folgen haben 119Führungsfallen - Warum gut gemeint nicht gut gemacht ist 123Kapitel 6CHEFSACHE: Wie Firmen aufhören, Potenzial zu vernichten 130Personalentwicklung - Erfolgsfaktor oder Feigenblatt? 131People Strategy - Ihre Roadmap zum Erfolg 135In einem Boot - Wie alle an einem Strang ziehen 139Arbeit und Kapital - Wie neue Partnerschaft gelingt 142Vertrauen - Wie Organisationen vitaler werden 149Kapitel 7MENSCHEN: Das Wesen hinter der Arbeitskraft 153Menschen sind emotional - Wie wir die Energie nutzen 154Menschen sind nicht normal - Wie wir von Individualität profitieren 159Menschen werden älter -Warum die 50-Jährigen in den Außendienst sollten 165Menschen wachsen -Wie Persönlichkeitsentwicklung Zukunft schafft 170Kapitel 8REFLEXION: Wie Persönlichkeiten Unternehmen prägen 175Kopfsache - Wie Unternehmen ihre Chefs spiegeln 176Erkenne dich selbst - Wieso die harten Jungs die Weicheier sind 179Selbstfürsorge - Warum Ihre Stimmung viele beeinflusst 182Inspiration - Warum Chefs Hobbys und Impulse brauchen 184Dirigenten - Warum Chefs das ganze Stück kennen müssen 189Kapitel 9MARKT: Wie Unternehmen Mitarbeitergewinnung neu denken 193Talente? Was auf dem Weg ins Arbeitsleben schiefläuft 194Verkehrte Welt? Wie Firmen um Talente werben müssen 197Homeoffice? Was sagen Sie, wenn jemand auf Bali arbeiten will? 202Sexy? Was Arbeitsplätze in Zukunft bieten müssen 205Arbeitsmarkt? Was Dating und Arbeit gemeinsam haben 210Teil IIIFür eine bessere Arbeitswelt: Sie sind dran! 215Kapitel 10VIELFALT: Warum es überall besser geht 217Öffentliche Arbeitgeber - Wie Sie viel mehr Staat machen 218Soziale Einrichtungen - Wie sie mit ihren Pfunden wuchern 223Inhabergeführte Betriebe - Wie sie mit Persönlichkeit punkten 226Mittelständische Champions - Wie sie zu Talentmagneten werden 229Etablierte Riesen - Wie sie ihre Größe nutzen 233Neue Stars - Wie sie Arbeitswelten neu erfinden 235Kapitel 11MACHEN:Sie sind dran 241DU: Ganz persönliche Wege zum (Arbeits-)Glück 242SIE: Gehen Sie voran - Wie Sie in die Zukunft führen 247IHR: Von der normalen Firma zum großartigen Arbeitgeber 250WIR: Wie wir gemeinsam die Arbeitswelt besser machen 254Downloads und Dialog 259Anmerkungen 261

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Original verpackt
Sofort lieferbar
34,95 €*