Innere Medizin: Grundlagen und therapeutische Konzepte der Anthroposophischen Medizin
- 32 %

Innere Medizin: Grundlagen und therapeutische Konzepte der Anthroposophischen Medizin

Grundlagen und therapeutische Konzepte der Anthroposophischen Medizin. Neu: Mit Intensivmedizin
 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 139,00 €

Jetzt 95,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
ISBN-13:
9783928914291
Einband:
Gebundene Ausgabe
Seiten:
1168
Autor:
Matthias Girke
Gewicht:
2072 g
SKU:
INF1100470660
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dr. med. Matthias Girke, geb. 1954. Internist, Diabetologe, Mitbegründer des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe Klinik für anthroposophisch erweiterte Heilkunst in Berlin. Dort seit 1995 als Leitender Arzt der Allgemein-Internistischen Abteilung tätig. Ab 1999 Geschäftsführender Vorstand der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland (GAÄD) und seit 2001 Vorstandsmitglied im Dachverband Anthroposophische Medizin in Deutschland (DAMiD)
Matthias Girke erläutert umfassend alle wichtigen Subdisziplinen der Inneren Medizin unter dem Gesichtspunkt des ganzheitlichen Menschenverständnisses der Anthroposophischen Medizin. Ob Pneumologie oder Gastroenterologie, Onkologie oder Diabetologie - jedes Themengebiet wird systematisch und praxisnah erschlossen. Das Fachbuch führt grundlegend in die anthroposophische Menschenkunde, Krankheits- und Arzneimittellehre ein. Es eignet sich daher sehr gut als Einstieg in die Anthroposophische Medizin. Auch der mit den Behandlungskonzepten bereits vertraute Arzt kann sein Wissen gezielt ergänzen.
Dank des ausführlichen Therapieteils kann das Werk sowohl zum Nachschlagen als auch zum vertieften Studium genutzt werden. Dort finden sich neben den Arzneimittelindikationen mit Applikationsformen und Dosierungsangaben einige grundsätzliche Gesichtspunkte zur Künstlerischen Therapie, Eurythmie- und Gesprächstherapie. Zahlreiche Kasuistiken veranschaulichen die Umsetzung in die medizinische Praxis. Etwa 250 Abbildungen stellen wesentliche Zusammenhänge grafisch dar und bieten eine komprimierte Übersicht.
Matthias Girke erläutert umfassend alle wichtigen Subdisziplinen der Inneren Medizin unter dem Gesichtspunkt des ganzheitlichen Menschenverständnisses der Anthroposophischen Medizin. Ob Pneumologie oder Gastroenterologie, Onkologie oder Diabetologie - jedes Themengebiet wird systematisch und praxisnah erschlossen. Das Fachbuch führt grundlegend in die anthroposophische Menschenkunde, Krankheits- und Arzneimittellehre ein. Es eignet sich daher sehr gut als Einstieg in die Anthroposophische Medizin. Auch der mit den Behandlungskonzepten bereits vertraute Arzt kann sein Wissen gezielt ergänzen.
Dank des ausführlichen Therapieteils kann das Werk sowohl zum Nachschlagen als auch zum vertieften Studium genutzt werden. Dort finden sich neben den Arzneimittelindikationen mit Applikationsformen und Dosierungsangaben einige grundsätzliche Gesichtspunkte zur Künstlerischen Therapie, Eurythmie- und Gesprächstherapie. Zahlreiche Kasuistiken veranschaulichen die Umsetzung in die medizinische Praxis. Etwa 250 Abbildungen stellen wesentliche Zusammenhänge grafisch dar und bieten eine komprimierte Übersicht.