Schönheitsmedizin /FOP

Kulturgeschichtliche, ethische und medizinpsychologische Perspektiven
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Neuware verlagsfrisch new item Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit

24,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783837921991
Seiten:
164
Gewicht:
248 g
SKU:
INF1100449330
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dipl.-Psychologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik der Charite Berlin, Campus Virchow.
Eva Brinkschulte ist Privatdozentin für Medizingeschichte und Leiterin des Bereichs Geschichte, Ethik und Theorie der Medizin an der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Jörg Frommer, Prof. Dr. med., Psychoanalytiker und Lehranalytiker DPG, Internationale Psychoanalytische Vereinigung (IPV), Direktor der Universitätsklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Magdeburg.

Prof. Dr. Elmar Brähler, geb. 1946, ist Leiter der Abteilung für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie der Universität Leipzig und u.a. Mitglied im Rat für Sozial- und Wirtschaftsdaten.
Der optimierte Mensch ist in den westlichen Gesellschaften zum neuen Sozialcharakter avanciert. Schönheitsmedizinische Behandlungen wie Botoxinjektionen oder kosmetische Operationen gehören inzwischen zum medizinischen Alltag. Um Schlagwörter wie "Anti-Aging" oder "Homo Plasticus" entzünden sich immer wieder kontroverse Diskussionen.

Den bisher rein fachspezifisch - entweder ethisch-theoretisch oder rein anwendungsbezogen - geführten Diskurs um Schönheitsmedizin und schönheitschirurgisches Enhancement setzen die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Buches transdisziplinär fort. Klinisch-praktische, medizinpsychologische und kulturhistorische Betrachtungen stehen gleichberechtigt nebeneinander und eröffnen innovative Perspektiven auf aktuelle Trends und neue Anwendungsfelder plastisch-ästhetischer Praktiken.

Mit Beiträgen von Sara Blumenthal, Ada Borkenhagen, Elmar Brähler, Julia Ganterer, Sander L. Gilman, Joachim Küchenhoff, Juliane Löffler, Anna Katharina Meßmer, Annelie Ramsbrock, Claudia Rasztar, Bernd-Detlev Rusch, Lisa Schäfer-Fauth, Dagmar Scharschmidt und Beate Wimmer-Puchinger
Der optimierte Mensch ist in den westlichen Gesellschaften zum neuen Sozialcharakter avanciert.
Schönheitsmedizinische Behandlungen wie Botoxinjektionen oder kosmetische Operationen gehören inzwischen zum medizinischen Alltag. Die überwiegend praxisfern geführte Debatte ergänzen die BeiträgerInnen durch praxisrelevante Aspekte, die eine fundierte Diskussion des Lifestyle-Trends der ästhetischen Selbstoptimierung erst möglich machen.
Inhalt

Schönheitsmedizin - Kulturgeschichtliche, ethische und medizinische Perspektiven
Eine Einleitung

Blasse Mädchen und klassische Gesichter
Schönheitsideale in der Kunst - Ein Rundgang durch die Hamburger Kunsthalle
Claudia Rasztar

"Der liebe Gott wird korrigiert!"
Schönheitschirurgie in der klassischen Moderne
Annelie Ramsbrock

Gesichtstransplantationen:Was ist ein authentisches Gesicht?
Sander L. Gilman

Die neue Macht der Schönheit - Schönheitsideale und Selbstbild der Deutschen Bevölkerung
Ergebnisse einer Repräsentativerhebung (10-11/2013)
Ada Borkenhagen, Bernd-Detlev Rusch & Elmar Brähler

Wie weit soll die Veränderung gehen?
Selbstdarstellungen von Menschen mit dem Wunsch nach kosmetisch-chirurgischen Eingriffen im Gesicht
Lisa Schäfer-Fauth & Joachim Küchenhoff

Brustvergrößerungen von Frauen zwischen sozialer Anerkennung und Scham
Sara Blumenthal & Julia Ganterer

"Alle Männer wollen immerzu Sex"
Warum Catherine Hakims Erotisches Kapital weder Analyse noch Manifest ist
Anna Katharina Meßmer

"Do we truly need a true sex?"
Bild und Selbstbild am Beispiel der "Designervagina"
Juliane Löffler

Auf Messers Sch(n)eide
Weibliche Intimchirurgie zwischen Medizinethik und Fremdbestimmung?
Beate Wimmer-Puchinger

Botulinumtoxin und Filler
Der Trend zu minimalinvasiven Eingriffen
Dagmar Scharschmidt

"Botox für alle" oder "50 ist das neue 40"
Ada Borkenhagen

Autorinnen und Autoren

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Original verpackt
Sofort lieferbar
24,90 €*