Siena/Einladung

Eine literarische Einladung
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Neuware verlagsfrisch new item Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit

17,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783803112798
Seiten:
139
Gewicht:
217 g
SKU:
INF1100441673
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Donatella Germanese, promovierte Literaturwissenschaftlerin, wurde 1962 in Mailand geboren und wuchs in Siena auf. Sie lebt und arbeitet in Berlin.
Die Vergangenheit ist in Siena Gegenwart und umgekehrt: eine Stadt im Bann
der Sprache Katharinas von Siena ebenso wie der Lieder der Rockpoetin
Gianna Nannini, der Naturliebe des Piccolomini-Papstes wie der Historikerin
Iris Origo, der alten Giftereien von Giorgio Vasari ebenso wie der Verblüffung
Umberto Ecos angesichts des Palio.
Überhaupt der Palio! Das Pferderennen auf dem zentralen Platz, dem Campo,
in dem die einzelnen Quartiere gegeneinander antreten - ein Fieber, das die
Stadt zweimal im Jahr schüttelt (und auch für den Rest des Jahres nie ganz
verschwindet). Die Reisenden - von Hyppolite Taine über Henry James bis Zbigniew
Herbert und José Saramago - betrachten erstaunt dieses wüste Schauspiel
aus frischen Farben, verblichenen Riten und jungen Reitern.
Aber die drei großen Kenner der Stadt - Romano Bilenchi, Federigo Tozzi
und Mario Luzi - bleiben gelassen.
Siena gehört zu den schönsten Städten
der Welt: Diese Anthologie sammelt alte
und neue Einsichten von Besuchern,
Bewohnern und Sängern.
Aber sie enthält auch Aussichten
in die Umgebung, die "Terra di Siena".

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Original verpackt
Sofort lieferbar
17,00 €*