The Tortilla Curtain: Schulausgabe für das Niveau C1, ab dem 6. Lernjahr. Ungekürzter englischer Originaltext mit Annotationen (Klett English Editions)
- 40 %

The Tortilla Curtain: Schulausgabe für das Niveau C1, ab dem 6. Lernjahr. Ungekürzter englischer Originaltext mit Annotationen (Klett English Editions)

Schulausgabe für das Niveau C1, ab dem 6. Lernjahr. Ungekürzter englischer Originaltext mit Annotationen
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Neuware Rechnung mit MwSt new item

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 9,99 €

Jetzt 5,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783125798960
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
431
Autor:
T.C. Boyle
Gewicht:
454 g
SKU:
INF1100431219
Sprache:
Deutsch,Englisch
Beschreibung:

Boyle, T.C.T.C. Boyle wurde als Thomas John Boyle am 2. Dezember 1948 in Peekskill, New York, geboren und ist ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Boyle wuchs als Sohn eines Busfahrers und einer Sekretärin - beide Alkoholiker - in schwierigen Verhältnissen auf. Den Schulabschluss schaffte er nur knapp. Mit siebzehn Jahren änderte er seinen Mittelnamen in 'Coraghessan' nach einem irischen Vorfahren. An der State University von New York studierte er und machte 1968 seinen Abschluss in Englisch und Geschichte. Bis 1972 arbeitete er an seiner alten High School als Lehrer, um nicht in den Vietnamkrieg ziehen zu müssen.

Er entdeckte seine Vorliebe für Literatur und begann auch eigene Texte zu veröffentlichen. An der University of Iowa studierte er weiter und machte 1977 den Doktor in englischer Literatur des 19. Jahrhunderts. John Irving wurde bei einem Schreibworkshop sein Mentor. Ab 1978 lehrte Boyle Englisch an der University of Southern California, seit 1986 als Professor. Seine Erzählungen und Kurzgeschichten erscheinen seit Jahren regelmäßig in wichtigen amerikanischen Zeitschriften. Bisher veröffentlichte er fünfzehn Romane, u.a. 'The Tortilla Curtain' und "Water World" aus dem Jahr 1982. Bis heute legt er großen Wert auf öffentliche Lesungen.

T.C. Boyle lebt mit seiner Frau Karen Kvashay in Montecito bei Santa Barbara in Kalifornien. Sie haben drei gemeinsame Kinder.


In seinem ersten "unlustigen" Roman, wie T.C. Boyle The Tortilla Curtain selbst nannte, befinden sich zwei Welten auf Kollisionskurs. Auf der einen Seite steht die Familie Mossbacher, gut situierte Möchtegern-Liberale, die in einer geschlossenen Wohnanlage nahe Los Angeles wohnen. Auf der anderen Seite sind Cándido und América Rincón, illegale Einwanderer ohne Papiere im Land des Überfluss, die in einer Behelfsunterkunft wohnen und doch nur eins wollen: ein kleiens Stück vom Reichtum, der sie umgibt.

In seinem ersten 'unlustigen' Roman, wie T.C. Boyle The Tortilla Curtain selbst nannte, befinden sich zwei Welten auf Kollisionskurs. Auf der einen Seite steht die Familie Mossbacher, gut situierte Möchtegern-Liberale, die in einer geschlossenen Wohnanlage nahe Los Angeles wohnen. Auf der anderen Seite sind Cándido und América Rincón, illegale Einwanderer ohne Papiere im Land des Überfluss, die in einer Behelfsunterkunft wohnen und doch nur eins wollen: ein kleines Stück vom Reichtum, der sie umgibt.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Original verpackt
Sofort lieferbar
9,99 €*
.