Wie objektiv ist Wissenschaft?
- 50 %

Wie objektiv ist Wissenschaft?

 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 79,95 €

Jetzt 39,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
ISBN-13:
9783534743223
Einband:
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
199
Autor:
Georg Souvignier
Gewicht:
511 g
SKU:
INF1100428207
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Souvignier, GeorgGeorg Souvignier, geb. 1963, Studium der Physik an der RWTH Aachen, Promotion in Physik, seit 1993 Dozent an der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen.

Lüke, Ulrich
Ulrich Lüke ist Biologe und Theologe, Univ.-Prof. für Systematische Theologie an der RWTH Aachen und derzeit Direktor des Instituts für interdisziplinäre Forschung der Görres-Gesellschaft.
Von lebensweltlichen Urteilen unterscheiden sich die Erkenntnisse der Wissenschaft nach allgemeiner Auffassung vor allem durch ihre Objektivität. Es wäre aber ein Missverständnis anzunehmen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beschäftigten sich nur mit den Tatsachen dieser Welt und arbeiteten ansonsten voraussetzungslos. Forschungsmotivation und Fragestellung, Methodik und Sprache, Vorwegannahmen und unter Umständen auch Glaubensüberzeugungen prägen ihre Ergebnisse mit. Das macht die Wissenschaften nicht per se unglaubwürdig; wohl aber gehört das stetige Mitbedenken der Erkenntnisvoraussetzungen zum Kerngeschäft seriöser Wissenschaft.

Im vorliegenden Band kommen die Fachdisziplinen selbst zur Wort - renommierte Wissenschaftler reflektieren über die Vorwegannahmen und Denkvoraussetzungen, mit denen die eigene Disziplin arbeitet. Vertreten sind die Fächer Biologie, Chemie, Klimaökonomie, Kosmologie, Mathematik, Physik, Psychologie, Soziologie und Theologie.
Wie objektiv ist Wissenschaft? - Fest steht: Auch die modernen Wissenschaften kommen nicht ohne Hypothesen und Denkvoraussetzungen aus. Im vorliegenden Band berichten renommierte Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaftler aus erster Hand, kompakt und aktuell über die Grundlagen, auf denen die Forschungspraxis ihrer Disziplinen beruht.
Wissenschaftler berichten über die Denkvoraussetzungen ihrer DisziplinenAktuellste Bestandsaufnahme zu den Erkenntnisgrundlagen moderner WissenschaftMit Beiträgen aus Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Original verpackt
Sofort lieferbar
79,95 €*
.