Wer schreibt, der bleibt
- 77 %

Wer schreibt, der bleibt

Essays und Reden. Gesammelte Werke Band 8
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

verlagsfrische Restauflage - Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit - Aufl 2004 528 S gebunden 13 9 x 20 8 cm

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 34,90 €

Jetzt 7,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783446202894
Seiten:
525
Autor:
Ludwig Harig
Gewicht:
638 g
SKU:
INF1100420202
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Harig, LudwigLudwig Harig, am 18. Juli 1927 in Sulzbach/Saar geboren, starb am 5. Mai 2018 ebenda. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Heinrich-Böll-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis; außerdem war Harig Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.
Der erste Band der achtbändigen Werkausgabe des großen saarländischen Schriftstellers Ludwig Harig versammelt poetologische und ästhetische Texte, Vorlesungen und Rezensionen. Ein Nachwort und ein konzentrierter Sachkommentar des Duisburger Germanisten Werner Jung geben die notwendigen Erläuterungen.
Der erste Band der achtbändigen Werkausgabe des großen saarländischen Schriftstellers Ludwig Harig versammelt poetologische und ästhetische Texte, Vorlesungen und Rezensionen. Ein Nachwort und ein konzentrierter Sachkommentar des Duisburger Germanisten Werner Jung geben die notwendigen Erläuterungen.