Thomas Bernhard Werkgeschichte
- 75 %

Thomas Bernhard Werkgeschichte

 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Gebraucht

ungelesen sehr guter Zustand Rechnung mit MwSt unused unread very good condition

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 12,00 €

Jetzt 2,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783518385029
Einband:
Broschiert
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
496
Autor:
Thomas Bernhard
Gewicht:
265 g
SKU:
INF1100409086
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Thomas Bernhard (1931-1989) war einer der bekanntesten österreichischen Erzähler des zwanzigsten Jahrhunderts. Er wuchs in Wien und in Seekirchen am Wallersee auf, wurde für kurze Zeit in ein Heim für schwer Erziehbare geschickt, brach seine Schulausbildung ab und wurde Kaufmannsgehilfe. 1947-48 arbeitete er als Lehrling. Dabei zog er sich eine Lungenentzündung zu, die sich zur Tuberkulose ausweitete. Er verbrachte die nächsten beiden Jahre in verschiedenen Krankenhäusern. Nach seiner Genesung wurde er Gerichtsreporter. Er studierte Gesang und veröffentlichte erste Texte. Der Durchbruch als Romanautor gelang ihm 1963 mit "Frost", weitere Romane folgten. Auch als Dramenautor machte sich Bernhard einen Namen. Ab 1965 lebte er in Wien und auf einem oberösterreichischen Gutshof. 1984 kam es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung wegen seines Romans "Holzfällen".1970 wurde Thomas Bernhard mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.
Jens Dittmars Werkgeschichte weist Bernhards Gesamtwerk Bibliographisch erstmals annähernd vollständig nach, belegt vor allem das Frühwerk mit weitgehend unbekannten Texten, leistet eine Bestandsaufnahme der kontroversen kritischen Rezeption, legt mit einer detaillierten Bibliographie der Sekundärliteratur die Grundlagen für jede zukünftige Bernhard-Forschung.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.