Band 11: Argentinische Streifzüge (Werkausgabe)
- 60 %

Band 11: Argentinische Streifzüge (Werkausgabe)

und andere Schriften
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

verlagsfrische Restauflage - Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit - Werkausg Aufl 1991 216 S Leinen mit Schutzumschlag 12 3 x 19 3 cm

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 19,90 €

Jetzt 7,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783446138759
Seiten:
216
Autor:
Witold u.a. Gombrowicz
Gewicht:
278 g
SKU:
INF1100408522
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Gombrowicz, WitoldWitold Gombrowicz wurde 1904 in Polen geboren. 1915 übersiedelte die Familie nach Warschau, wo Gombrowicz nach Abschluss der Schule Jura studierte. Von 1928 bis 1934 arbeitete er an einem Warschauer Gericht, widmete sich jedoch bald ausschließlich der Literatur. 1939 wurde er auf einer Schiffsreise nach Buenos Aires vom Ausbruch des Krieges überrascht. Er blieb 24 Jahre in Argentinien, in dieser Zeit entstanden fast alle seine Werke. 1963 kehrte er nach Europa zurück und ließ sich in Vence nieder, wo er 1969 starb. Im Anschluss an das Werk erscheint bei Hanser "Kronos. Intimes Tagebuch" (2015).
Gombrowicz "at his best": charmant, boshaft, scharfsinnig, kompromißlos kritisch, manchmal clownhaft, manchmal überheblich, beschreibt er in den Argentinischen Streifzügen das Land und seine Bewohner, zeigt er den farbigen Kontrast zum zeitgenössischen Europa. Ein besonderes Lesevergnügen, nicht nur für Gombrowicz-Kenner.
Gombrowicz "at his best": charmant, boshaft, scharfsinnig, kompromisslos kritisch, manchmal clownhaft, manchmal überheblich, beschreibt er in den Argentinischen Streifzügen das Land und seine Bewohner, zeigt er den farbigen Kontrast zum zeitgenössischen Europa. Ein besonderes Lesevergnügen, nicht nur für Gombrowicz-Kenner.