Grenzen anderer Natur | Frontiers of Another Nature: Bilder aus Island | Pictures from Iceland
- 33 %

Grenzen anderer Natur | Frontiers of Another Nature: Bilder aus Island | Pictures from Iceland

Pictures from Iceland; Bilder aus Island. Dtsch.-Engl.
 Gebundene Ausgabe
| Lieferzeit:3-5 Tage I

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 36,00 €

Jetzt 24,00 €*

ISBN-13:
9783868282528
Einband:
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
160
Autor:
Celina Lunsford
Gewicht:
1390 g
SKU:
INF1100406949
Sprache:
Deutsch,Englisch
Beschreibung:

Christiane Stahl; Studium der Kunstgeschichte und der Theater- und Filmwissenschaft in Paris und Berlin; seit 2002 Leiterin der Alfred-Ehrhardt-Stiftung in Köln; Publikationen zur klassischen und zeitgenössischen Fotografie; z. Zt. Lehrauftrag für Fotografie am KHI der Universität zu Köln.
Der Katalog Grenzen anderer Natur - Bilder aus Island präsentiert eine einzigartige Auswahl von aufstrebenden und bereits etablierten isländischen Foto-Media-Ku¿nstlern, die sich in ihren Arbeiten immer wieder auf Landschaft und Umwelt beziehen. Man erlebt vieldeutige Lebens welten, die die Fotografen erkunden und mit visuellen Erzählungen u¿ber die Weite des Landes oder aber dessen Verlust erfu¿llen. Die Landschaft wird hier oft zur Metapher fu¿r Begehren, Entfremdung, ehrfurchterregende Größe, Tradition, Ironie und Rebellion oder Leistung und Defizit. Das gilt gleichermaßen fu¿r die historischen Aufnahmen aus Island, die das Buch ergänzen.Die Ausstellung wird kuratiert von Celina Lunsford (Fotografie Forum Frankfurt) und Christiane Stahl (Alfred Ehrhardt Stiftung,Berlin) in Zusammenarbeit mit Inga Lára Baldvinsdóttir (Isländisches National museum) und María Karen Sigurðardóttir (Museum fu¿r Fotografie,Reykjavík), und ist Teil des Kunst- und Kulturprogramms Sagenhaftes Island - Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2011.
Der Katalog Grenzen anderer Natur Bilder aus Island präsentiert eine einzigartige Auswahl von aufstrebenden und bereits etablierten isländischen Foto-Media-Ku nstlern, die sich in ihren Arbeiten immer wieder auf Landschaft und Umwelt beziehen. Man erlebt vieldeutige Lebens welten, die die Fotografen erkunden und mit visuellen Erzählungen u ber die Weite des Landes oder aber dessen Verlust erfüllen. Die Landschaft wird hier oft zur Metapher für Begehren, Entfremdung, ehrfurchterregende Größe, Tradition, Ironie und Rebellion oder Leistung und Defizit. Das gilt gleichermaßen für die historischen Aufnahmen aus Island, die das Buch ergänzen.Die Ausstellung wird kuratiert von Celina Lunsford (Fotografie Forum Frankfurt) und Christiane Stahl (Alfred Ehrhardt Stiftung,Berlin) in Zusammenarbeit mit Inga Lára Baldvinsdóttir (Isländisches National museum) und María Karen Sigurðardóttir (Museum für Fotografie,Reykjavík), und ist Teil des Kunst- und Kulturprogramms Sagenhaftes Island Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2011.