Das Handwerk des Tötens: Roman
- 75 %

Das Handwerk des Tötens: Roman

Roman. Ausgezeichnet mit dem Uwe-Johnson-Preis 2003
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Gebraucht

ungelesen sehr guter Zustand Rechnung mit MwSt unused unread very good condition

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 12,00 €

Jetzt 2,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783518457146
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
380
Autor:
Norbert Gstrein
Gewicht:
232 g
SKU:
INF1100399948
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Norbert Gstrein, geboren 1961, lebt zur Zeit in Hamburg. Er veröffentlichte Erzählungen und Romane. Norbert Gstrein erhielt unter anderem den Berliner Literaturpreis, den Alfred-Döblin-Preis, den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung, den Uwe-Johnson-Preis und 2014 den "Literaturpreis der Österreichischen Industrie - Anton Wildgans".
Norbert Gstrein hat einen großen Roman über die jüngsten Kriege auf dem Balkan geschrieben. Er erzählt darin die Geschichte des Journalisten Christian Allmayer, der von den verschiedensten Schauplätzen im zerfallenden Jugoslawien berichtet und im Sommer 1999 bei einem Hinterhalt im Kosovo ums Leben kommt. Dabei umkreist er in immer neuen Anläufen die Frage, ob jemand nur als Beobachter in einen Krieg ziehen kann oder ob er damit unweigerlich auch zu einem darüber hinaus Beteiligten wird, und versucht, das Dilemma auszuloten, "zwischen der vorherigen Hetze und dem nachträglichen Kitsch" über die schlimmsten Greuel schreiben zu wollen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.