Zwischen Messianismus und Zionismus
- 50 %

Zwischen Messianismus und Zionismus

Zur jüdischen Sozialgeschichte
 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Gebraucht

ungelesen sehr guter Zustand Rechnung mit MwSt unused unread very good condition

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 19,80 €

Jetzt 9,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783633540754
Einband:
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
233
Autor:
Jacob Katz
Gewicht:
326 g
SKU:
INF1100395048
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Jacob Katz (1904 - 1998) ist der bedeutendste jüdische Historiker des 20. Jahrhunderts. Er wurde in Frankfurt zum Rabbiner geweiht und studierte dort Anfang der 30er Jahre bei Karl Mannheim. 1936 Emigration nach Palästina, Lehrtätigkeit bis 1974 an der Hebräischen Unversität zu Jerusalem - von 1969 bis 1972 als Rektor. Zahlreiche Buchveröffentlichungen.
Der Historiker und Soziologe Jacob Katz gibt eine Einführung in die jüdische Sozialgeschichte, indem er mit der Geschichte von Juden in Deutschland vertraut macht. Nirgendwo hat das gesellschaftliche Leben von Juden einen solchen Sonderstatus eingenommen wie in Deutschland. Jacob Katz gibt eine methodische wie historische Einführung: in die Ideengeschichte von Messianismus und Zionismus, in den Gegensatz von Ost- und Westjudentum, die Varianten jüdischen Aufklärungserlebnisses, Beziehungen zwischen Freimaurerei und Judentum, Theorien des Antisemitismus, die Geschichte des Schlagworts "Die Juden sind unser Unglück", die Biographie des Schriftstellers Berthold Auerbach. Der Schlußaufsatz geht einer einzigen Frage nach: War der Holocaust vorhersehbar?

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.