Risiko und Regulierung: Soziologische Beiträge zur Technikkontrolle und präventiven Umweltpolitik (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
- 54 %

Risiko und Regulierung: Soziologische Beiträge zur Technikkontrolle und präventiven Umweltpolitik (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)

Soziologische Beiträge zur Technikkontrolle und präventiven Umweltpolitik
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Gebraucht

sehr gut erhalten Rechnung mit MwSt

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 6,45 €

Jetzt 2,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783518289174
Einband:
Broschiert
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
316
Autor:
Petra Hiller
Gewicht:
199 g
SKU:
INF1100393031
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Georg Krücken ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.
Die hier versammelten Aufsätze konzentrieren sich auf den Gegenstandsbereich technisch-ökologischer Risiken, deren adäquate Bearbeitung ein weitgehend ungelöstes Problem darstellt. Sie verfolgen das Ziel, theoretische Einsichten der Risikosoziologie und konkrete Fragen der regulativen Bewältigung technisch-ökologischer Risiken zueinander in Beziehung zu setzen. Dabei werden sowohl unterschiedliche Regulierungsbereiche (Umwelt-Altlasten, Gentechnik, Klimawandel usw.) als auch unterschiedliche Regulierungsinstrumente (Grenzwerte, Mediationsverfahren, Versicherungen usw.) berücksichtigt.
Mit Beiträgen von Hendrik Vollmer, Klaus Dammann, Raimund Hasse, Anita Engels / Peter Weingart, Georg Krücken, Petra Hiller, Adrienne Héritier, Niklas Luhmann, Klaus P. Japp, Dieter Kerwer und Johannes F. K. Schmidt. Vollmer, Hendrik: Zur Akzeptanzorientierung des Verwaltungshandelns in Risikokonflikten. Dammann, Klaus: Vollzugsdefizite oder Vollzugsfehler?. Juristische Risiken bei Umweltschutz- und Technikkonflikten. Haase, Raimund: Nicht-idendierte Effekte kooperativer Risikoregulierung bei der Implementation des Gentechnikgeseztes. Engels, Anita: _. Weingart, Peter: Die Politisierung des Klimas. Zur Entstehung von anthropogenem Klimawandel als politischem Handlungsfeld. Krücken, Georg: Risikotransformation. Voraussetzungen, Strukturen und Folgen der politischen Regulierung von Arzneimittelgefahren. Hiller, Petra: Risikoregulierung durch Verhandlungssysteme. Das Beispiel der Regulierung ökologischer Altlasten in den neuen Bundesländern. Héritier, Adrienne: Umweltregulierung im Wandel. Regulierungsvielfalt und die Möglichkeit der Instrumentenwahl in der Europäischen Union. Luhmann, Niklas: Grenzwerte der ökologischen Politik. Eine Form von Risikomanagement. Japp, Klaus P.: Die Ausdifferenzierung regulativer Risikopolitik. Kerwer, Dieter: Mehr Sicherheit durch Risiko?. Aaron Wildavsyk und die Risikoregulierung. Schmidt, Johannes F.K.: Politische Risikoregulierung als Risikoerzeugung?. Zur Bedeutung von Gefährdungshaftung und Versicherung im Rahmen gesellschaftlicher Risikobearbeitung

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
6,45 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.