Gibt es ein interkulturelles Strafrecht?: Ein philosophischer Versuch (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
- 50 %

Gibt es ein interkulturelles Strafrecht?: Ein philosophischer Versuch (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)

Ein philosophischer Versuch
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Gebraucht

sehr gut erhalten Rechnung mit MwSt

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 9,50 €

Jetzt 4,75 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783518289969
Einband:
Broschiert
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
180
Autor:
Otfried Höffe
Gewicht:
106 g
SKU:
INF1100392942
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Otfried Höffe, geboren 1943, ist Professor für Philosophie und Leiter der Forschungsstelle Politische Philosophie an der Eberhard Karls-Universität Tübingen, ist einer der produktivsten und einflussreichsten Denker der Gegenwart.Er ist Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und erstes ausländisches Mitglied der Teheraner Akademie für Weltweisheit und Philosophie. Er ist Ehrendoktor der Universität (PUCRS) in Porto Alegre/Brasilien und Träger des Karl Vossler-Preises für wissenschaftliche Werke von literarischem Rang.
Das Thema steht im Horizont der generellen Frage, was unterschiedliche Kulturen sich gegenseitig zumuten dürfen. Eine Antwort wird ihrer Sache nur dann gerecht, wenn sie sich dem Anspruch der Frage unterwirft und sich letztlich weder auf die Überzeugungen des eigenen Kulturraums noch auf deren Voraussetzungen beruft. Für eine die Kulturen übergreifende Frage bedarf es kulturübergreifend gültiger Begriffe und Argumente.
Mit Kommentaren von Dieter Rössner, Joachim Kersten, András Szabó (Ü.: Hans-Jürgen Kerner) und Winfried Hassemer

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
9,50 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.