Zwischenbetrachtungen: Im Prozeß der Aufklärung. Jürgen Habermas zum 60. Geburtstag
- 61 %

Zwischenbetrachtungen: Im Prozeß der Aufklärung. Jürgen Habermas zum 60. Geburtstag

Im Prozeß der Aufklärung. Jürgen Habermas zum 60. Geburtstag
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Gebraucht

sehr gut erhalten Rechnung mit MwSt

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 51,00 €

Jetzt 19,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783518579473
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
528
Autor:
Axel Honneth
Gewicht:
802 g
SKU:
INF1100386255
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Honneth, AxelAxel Honneth, geboren 1949, ist Jack C. Weinstein Professor of the Humanities an der Columbia University in New York, Senior Professor für Philosophie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main sowie geschäftsführender Direktor des dortigen Instituts für Sozialforschung.

McCarthy, Thomas
Thomas McCarthy, geboren 1940, ist Professor em. für Philosophie an der Northwestern University. Im Suhrkamp Verlag erschien zuletzt Kritik der Verständigungsverhältnisse. Zur Theorie von Jürgen Habermas (stw 782)

Offe, Claus
Claus Offe, geboren 1940, lehrte Politikwissenschaft und Soziologie in Bielefeld, Bremen, an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Hertie School of Governance.

Wellmer, Albrecht
Albrecht Wellmer wurde 1933 in Bergkirchen in Nordrheinwestfalen geboren. Er studierte zunächst Mathematik und Physik in Berlin und Kiel und anschließend Philosophie und Soziologie in Heidelberg und Frankfurt am Main, wo er in Philosophie promovierte und habilitierte. Später lehrte er unter anderem in Toronto, New York City, Konstanz, Paris, Amsterdam und Berlin. Albrecht Wellmer verstarb am 13. September 2018 in Berlin.
Dieser Band ist Jürgen Habermas zum 60. Geburtstag gewidmet. Für alle die diejenigen, die hier mit Beiträgen vertreten sind, haben die Diskussion mit Habermas und die Auseinandersetzung mit seinem Werk wichtige, für manche von ihnen entscheidende Bedeutung gehabt. Der Band ist dem Philosophen, Soziologen und Theoretiker der Moderne gewidmet; er ist aber auch dem Intellektuellen gewidmet, der in einem Land, das immer noch und immer wieder von Schüben der Gegenaufklärung bedroht wird, stets unnachgiebig Positionen der Aufklärung vertreten hat. Als Theoretiker gehört Habermas bereits zu den großen Figuren einer Epoche, die er wie kaum sonst einer auf ihren Begriff gebracht hat. Als Intellektueller ist er ein Glücksfall für das republikanische Deutschland, vergleichbar den großen jüdischen Intellektuellen der Linken, denen er sich immer verpflichtet gewußt hat.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
51,00 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.