Die Entdeckung der Currywurst - Uwe Timm: Arbeitsheft, Aufgaben, Interpretation, Schülerheft
- 41 %

Die Entdeckung der Currywurst - Uwe Timm: Arbeitsheft, Aufgaben, Interpretation, Schülerheft

Arbeitsheft, Aufgaben, Interpretation, Schülerheft
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren Mängelexemplar

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 5,95 €

Jetzt 3,50 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Wie neu
ISBN-13:
9783932609503
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
64
Autor:
Cornelia Zenner, Günter Krapp
Gewicht:
212 g
SKU:
INF1100376117
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die Novelle "Die Entdeckung der Currywurst" führt den Leser nach Hamburg, statt Jetztzeit zeichnet Timm die Begegnung des Wehrmachtdeserteurs Hermann Bremer mit der Kantinenleiterin Lena Brückner im April/Mai 1945 nach. Der Autor endet auf der Suche nach der Erfinderin der Currywurst in einem Hamburger Altersheim Lena Brückner wieder. Sie, die er aus Kindheitstagen kennt, erzählt ihm ihre Liebesgeschichte und wie es in der Nachkriegsnot durch Zufall zur Erfindung der Currywurst kam. Kurz vor Kriegsschluss will sich der junge Marinesoldat Bremer nicht im Endkampf verheizen lassen. So erliegt er der Verführung der Notsituation und der 43-jährigen Lena Brückner und lässt sich von ihr in ihrer Wohnung verstecken.
Immer bedroht, durch den fanatischen Block- und Luftschutzwart Lammers entdeckt oder durch misstrauische Nachbarn denunziert zu werden. Aus Rache, dass Bremer ihr seine Ehe und sein kleines Kind verheimlicht hat, verrät Lena Brückner diesem nicht, dass der Krieg mittlerweile zu Ende ist. Bremer verlässt seine Geliebte, diese "entdeckt" in ihrem Kampf, die furchtbare Not der Nachkriegszeit zu überstehen, die Currywurst, und endet einsam und allein im Altersheim. In die Geschichte eingebettet sind die furchtbare Realität des Bombenkriegs in 1945, Widerstand und Denunziantentum.

Timm beschreibt den Widerstand im Kleinen ebenso wie das Leben der Trümmerfrauen, den Schwarzhandel - und wie es dabei zur Entdeckung der Currywurst kam. Seine Novelle ist genau recherchiert und entwickelt eine sinnliche und packend-authentische Chronik der letzten Kriegswochen und der Zeit danach.

Das Schülerarbeitsheft beinhaltet:

Erschließung des Inhalts
Figuren und Handlungsentwicklung
Autor Uwe Timm-Interview
Historischer Hintergrund
Die Form der Novelle
Schreibaufgaben

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.