Die Republik: Roman | Markus Heitz schreibt als Maxim Voland

Die Republik: Roman | Markus Heitz schreibt als Maxim Voland
Roman
 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

3,95 €* Gebundene Ausgabe

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783492070713
Veröffentl:
2020
Einband:
Gebundene Ausgabe
Seiten:
528
Autor:
Maxim Voland
Gewicht:
644 g
SKU:
INF1100473487
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Voland, MaximMarkus Heitz schreibt als Maxim Voland. Seine Werke - bereits international bekannt. Sein Spektrum - vielfältig. Sein Roman »Die Republik« - ein faszinierendes Gedankenspiel: Was wäre, wenn die Geschichte anders gelaufen wäre? Maxim Voland plant bereits weitere Romane.

Was wäre, wenn? Maxim Voland schreibt die deutsche Nachkriegsgeschichte neu! 

Auch unter seinem Pseudonym Maxim Voland ist der deutsche Fantastik-Meister Markus Heitz in gewohnter Hochform: Die DDR als führende europäische Macht? In "Die Republik" wird dieses Szenario zur Wirklichkeit! 

Das Buchereignis für Fans von Robert Harris' "Vaterland", Andreas Eschbachs "NSA" oder dem Klassiker "The Man in the High Castle" : ein packender Thriller, der Seinesgleichen sucht! 

Die DDR hat sich nach einem Coup zu Europas führender Macht entwickelt und gibt dem Begriff Überwachungsstaat dank hochmoderner Technologie eine vollkommen neue Dimension. Widerstand gegen die Diktatur scheint unmöglich. Nachdem eine Giftgaswolke zahlreiche Tote gefordert hat, werden die Brüche im System immer deutlicher. Es beginnt ein ungeheuerlicher und geheimer Kampf um die Freiheit. 

"Ein filmreifer Action-Thriller" Freie Presse 

Maxim Voland gönnt seinen Lesern keine Atempause. Geheime Agentenspiele und die Machenschaften von Stasi, NSA und NVA in einer DDR der Neuzeit entwickeln sich so realistisch, dass die Grenzen zwischen Fiktion und Geschichtsschreibung permanent zu verschwimmen scheinen. Weglegen? Unmöglich!  

Die unglaublichste Verschwörung Europas! 

Markus Heitz gehört zur Führungsspitze der deutschen Fantastik und stößt mit "Die Republik" in neue Welten vor. Dennoch ist "Die Republik" unbestreitbar ein echter Heitz: voller überraschender Einfälle, schillernder Figuren und mit einem Plot, der für Kopfkino sorgt. 

Was wäre wenn ... Maxim Voland schreibt die deutsche Nachkriegsgeschichte neu!
Die Republik sieht alles!

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.