Die drei Kulturen

Die drei Kulturen
Soziologie zwischen Literatur und Wissenschaft
 Taschenbuch/Paperback
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit

2,95 €* Taschenbuch/Paperback

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783596155187
Veröffentl:
2006
Einband:
Taschenbuch/Paperback
Seiten:
576
Autor:
Lepenies
Gewicht:
418 g
SKU:
INF1100435112
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Wolf Lepenies, geboren 1941, ist Professor für Soziologie an der FU Berlin. Er war von 1986 bis 2001 Rektor des Wissenschaftskollegs zu Berlin, mehrere Jahre Mitglied des Istitute for Advanced Studies in Princeton (USA) und 1991/92 Inhaber der Chaire Européenne am Collège de France in Paris. 2006 erhielt der den Friedenspreis des deutschen Buchhandels. Wichtige Veröffentlichungen u.a.: 'Melancholie und Gesellschaft', 'Das Ende der Naturgeschichte', 'Saint-Beuve'.
Die Soziologie als dritte Kultur zwischen Literatur und Naturwissenschaft: Wolf Lepenies' große Studie über die Etablierung der Sozialwissenschaften und ihre nationaltypischen Besonderheiten in England, Frankreich und Deutschland.
Die Soziologie als dritte Kultur zwischen Literatur und Naturwissenschaft: Wolf Lepenies' große Studie über die Etablierung der Sozialwissenschaften und ihre nationaltypischen Besonderheiten in England, Frankreich und Deutschland.
Lieferung vom Verlag mit leichten Qualitätsmängeln möglich

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.