Hertta Kiiski: I Was An Apple And I Got Peeled But It Was A Good Thing
- 49 %

Hertta Kiiski: I Was An Apple And I Got Peeled But It Was A Good Thing

 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Restauflage

Neuware Rechnung mit MwSt new item

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 35,00 €

Jetzt 18,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Neu
ISBN-13:
9783868287264
Einband:
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
160
Autor:
Hertta Kiiski
Gewicht:
639 g
SKU:
INF1100382080
Sprache:
Englisch
Beschreibung:

"Poetisches und humorvolles Spiel mit der Kamera und für die Kamera / Poetic and witty play with and for the camera I was an apple and I got peeled - but it was a good Thing" ist ein siebenjähriges Spiel mit der Kamera und für die Kamera. Die Fotoserie präsentiert Gegenüberstellungen von Privatleben, Kunstgeschichte und verschiedenen Genres der Fotografie. Sie handelt vom Banalsten aller Themen: der Zeit und der Erfahrung von Zeit. Die Ontologie verschiedener Stoffe und Alltagsobjekte ist ebenso Thema wie unser Verhältnis zur Kamera. Alles ergibt einen Sinn - nicht unbedingt auf eine Weise, die sich in Worte fassen lässt, aber gemäß einer geheimen inneren Logik, die sich sehr langsam und niemals vollständig offenbart. Hauptdarsteller des Buches sind die Töchter der Künstlerin und deren Umgebung.Hertta Kiiski arbeitet als Künstlerin mit Fotografie, bewegten Bildern und Installationen. Ihre Bilder beschäftigen sich mit jener Art haptischer Visualität, bei der die Augen wie der Tastsinn funktionieren - sie materialisiert unseren Blick. Kiiski erwarb einen Master of Fine Arts an der finnischen Kunstakademie; ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Hertta Kiiski lebt und arbeitet in Turku, Finnland.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
35,00 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.