Zickzack: Aufsätze
- 36 %

Zickzack: Aufsätze

Aufsätze
 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Restauflage

Neuware Rechnung mit MwSt new item

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 16,99 €

Jetzt 10,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Neu
ISBN-13:
9783518408582
Einband:
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
199
Autor:
Hans Magnus Enzensberger
Gewicht:
418 g
SKU:
INF1100381658
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Enzensberger, Hans MagnusHans Magnus Enzensberger wurde 1929 in Kaufbeuren geboren. Als Lyriker, Essayist, Biograph, Herausgeber und Übersetzer ist er einer der einflussreichsten und weltweit bekanntesten deutschen Intellektuellen.
"Geradlinigkeit ist eine Tugend, die man an Enzensbergers Werk oft vermißt hat. Dieser Autor hat die Vorzüge der Literatur von Anfang an anderswo gesehen; insbesondere den Essay hält er, um mit Montaigne zu sprechen, für eine Form, die "nicht das Sein, sondern den übergang beschreibt" Schon mit dem Titel seines neuen Buches bleibt er der überzeugung treu, daß es nicht das lineare Denken ist, das am ehesten zum Ziel führt. Wenn auch schwer zu erreichen, so ist dieses Ziel doch bescheiden: ein wenig Licht in unsere undurchsichtigen Verhältnisse zu bringen. Wen das anachronistisch anmutet - der Verdacht, es könnte sich um eine aufklärerische Absicht handeln, liegt ja nahe -, der kann sich durch den Aufsatz bestätigt fühlen, der den Band eröffnet und eben die Frage aufwirft, ob es wünschenswert ist, die Gleichzeitigkeit anzubeten.

Im übrigen legt Enzensberger hier Arbeiten aus den Jahren 1989-1996 vor. Drei Essays werden zum erstenmal gedruckt. Die anderen sind, bis auf minimale stilistische Retuschen, unverändert. Einige, wie der Kommentar zum Golfkrieg, haben heftige Kontroversen ausgelöst, während andere eher wie die stille Post wirkten - was nicht gegen sie zu sprechen braucht. Sie handeln, unter anderm, vom Verdampfen der Utopie, vom Terror der Verschwendung und von den Eigentümlichkeiten des lyrischen Betriebs.

Inhalt
I
Vom Blätterteig der Zeit. Eine Meditation über den Anachronismus (1996)
II
Europa in Trümmern. Ein Prospekt (1990)
Die Helden des Rückzugs. Brouillon zu einer politischen Moral der Macht (1989)
Gangarten. Ein Nachtrag zur Utopie (1990)
Hitlers Wiedergänger. Mit einer Nachschrift (1991)
Bosnien, Uganda. Eine afrikanische Postkarte (1992)
Haßproduzenten. Eine Erinnerung (1992)
Erbarmen mit den Politikern. Eine Handreichung (1992)
Vom Terror der Verschwendung. Eine Neujahrspredigt (1992)
III
Klamotten-Theater. Ein Nekrolog auf die Mode (1993)
Luxus -- woher und wohin damit? Reminiszenzen an den überfluß (1995)
Verunstaltung durch Veranstaltung. Eine Glosse über das Entbehrliche (1993)
Auswärts im Rückwärtsgang. Eine kulturpolitische Blamage (1995)
Meldungen vom lyrischen Betrieb. Drei Metaphrasen (1989)
Enzensberger legt hier Arbeiten aus den Jahren 1989-1996 vor. Einige, wie der Kommentar zum Golfkrieg, haben heftige Kontroversen ausgelöst. Andere handeln vom Verdampfen der Utopie, vom Terror der Verschwendung und von den Eigentümlichkeiten des lyrischen Betriebs.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
16,99 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.