Eis geleckt: Roman
- 62 %

Eis geleckt: Roman

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 12,00 €

Jetzt 4,50 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783359013846
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
224
Autor:
Thorsten Dörp
Gewicht:
265 g
SKU:
INF1100375018
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dörp, ThorstenThorsten Dörp, geboren 1975, absolvierte nach dem Zivildienst eine Ausbildung zum Koch. Nach Jahren in der Hotelküche hängte er die Schürze an den Nagel, um seinen beruflichen Weg als Kaufmann fortzusetzen. Das tut er bis heute. Thorsten Dörp lebt in Hamburg.
Ein rasanter Sommerroman über die Jagd nach der perfekten Eiskugel

Die perfekte Eiskugel, Vollkommenheit im Waffelhörnchen, die Crème de la Crème der Geschmacksexplosion, der tiefgekühlte Traum eines jeden Eisliebhabers - Elmo Jürgens, Telefonverkäufer in einer traditionsreichen Eispulverfabrik und notorischer Lügner, behauptet, das Rezept zu kennen. Oder zumindest zu wissen, wo es zu finden ist.

Als ihn sein Chef tatsächlich auf Dienstreise schickt, um das Wunderrezept für das beste Eis der Welt zu besorgen, kommt Elmo ganz schön ins Schwitzen. Es beginnt ein Roadtrip quer durch die Republik mit ungeahnten Hindernissen. Denn nicht nur, dass es Elmos Onkel, den Eisdielenbesitzer mit den prämierten Weltklasserezepten, gar nicht gibt, er hat auch noch die Nichte des ehrwürdigen Chefs im Schlepptau. Sechs Tage bleiben ihm, um mit bahnbrechenden Rezepten zurückzukehren, sonst ist er seinen Job los und auch die Chance auf ein gemeinsames Eiscreme-Schlecken mit Marketing-Chefin Britta wäre für immer vertan. Mit schrillem Humor erzählt Thorsten Dörp in seinem Sommerroman "Eis geleckt" die witzige Geschichte von der rasanten Suche nach einem Eis, das es nicht gibt. Oder doch? Amüsant ... und köstlich!
Elmo Jürgens, Telefonverkäufer in einer traditionsreichen Firma für Eispulver, nimmt den Mund gern voll. Sein Problem ist nur, dass er oft lustig nicht von unlustig unterscheiden kann. Als er erklärt, Vanille, Schoko und Erdbeere sind tot, er aber sei in der Lage, Eisrezepturen der Weltklasse zu besorgen, schickt ihn sein ehrwürdiger Chef tatsächlich auf Dienstreise. Dumm nur, dass es Elmos Onkel, den Eisdielenbesitzer mit den prämierten Rezepten, gar nicht gibt. Und der Haken: Elmo hat die Nichte des Chefs im Schlepptau. So bleiben ihm genau sechs Tage, um seinen Job zu retten ... fünf ... ähm, vier ... Eine total verrückte Geschichte über die Suche nach der perfekten Eiskugel.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Original verpackt
Sofort lieferbar
12,00 €*
.