Spione und Nachrichtenhändler: Geheimdienst-Karrieren in Deutschland 1939-1989
- 50 %

Spione und Nachrichtenhändler: Geheimdienst-Karrieren in Deutschland 1939-1989

Geheimdienst-Karrieren in Deutschland 1939-1989
 Gebundene Ausgabe
Nicht lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 25,00 €

Jetzt 12,50 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783861538721
Einband:
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
376
Autor:
Helmut Müller-Enbergs (Hg.),Armin Wagner (Hg.),Enrico Heitzer (Beitrag),Susanne Meinl (Beitrag),Magnus Pahl (Beitrag),Matthias Ritzi (Beitrag),Erich Schmidt-Eenboom (Beitrag),u.v.m.
Gewicht:
589 g
SKU:
INF1100373681
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Müller-Enbergs, HelmutJahrgang 1960, Diplom-Politologe. 1985-89 Politikstudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der FU Berlin, 1989-92 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der FU Berlin; seitdem wissenschaftlicher Referent beim Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen. 2007 Dr. phil., 2008/09 Gastprof., seit 2010 Honorarprof. an der Faculty of Humanities der Syddansk Universitet in Odense (Dänemark); 2011/12 Gastprofessor, 2012-2014 Honorarprofessor an der Högskolan på Gotland in Visby (Schweden).

Wagner, Armin
Jahrgang 1968, Studium der Geschichtswissenschaft und Pädagogik, Dr. phil.; 1994-2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Militärgeschichtlichen Forschungsamt, Potsdam; 2003-2006 Dozent für Militärgeschichte an der Offizierschule des Heeres, Dresden; 2006-2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik, Hamburg. 2009-2015 Referent im Bundespräsidialamt, im Bundesrat und im Bundesministerium der Verteidigung.
Sie waren politische Überzeugungstäter, gerissene Geschäftsleute oder zufällig Hineingeratene: die Akteure des nachrichtendienstlichen Geschäftes während des Kalten Krieges. Dieses dunkle Kapitel deutscher Geschichte wurde bisher nur aus der Perspektive der ost- und westdeutschen Geheimdienstprominenz beleuchtet - doch die zahlreichen Personen in ihrem Schatten sind ebenso wichtige Protagonisten, wobei viele ihre Karrieren bereits im Nationalsozialismus begannen. Anhand der neuesten zeitgeschichtlichen Forschung geben ausgewiesene Autoren diesen Hintermännern ein Gesicht und zeigen in zehn aufschlussreichen Porträts, wie sie die jeweilige Geheimdienstarbeit geprägt haben. Ihre Lebenswege ermöglichen es zudem, die politischen Strukturen und Mentalitäten einer Zeit in exemplarischer Weise aufzuzeigen.
Geheime Akteure im Schatten der Macht

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
25,00 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.