Vom Frieden zwischen den Religionen

Latein.-Dtsch.
 Gebundene Ausgabe
Nicht lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Restauflage

Neuware Rechnung mit MwSt new item

19,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Neu
ISBN-13:
9783458171379
Einband:
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
150
Autor:
Nikolaus von Kues,Cusanus, Nikolaus von Kues,Nicolaus Cusanus, Klaus Berger, Christiane Nord
Gewicht:
290 g
SKU:
INF1100366388
Sprache:
Deutsch,Latein
Beschreibung:

Klaus Berger wurde 1940 geboren und habilitierte 1971. Von 1974 bis 2006 war er Professor für das Neue Testament an der Theologischen Fakultät in Heidelberg und hat bereits 70 Bücher publiziert. Seit 1994 ist er Familiar des Zisterzienserordens (Heiligenkreuz).
Christiane Nord, geboren 1943, ist Professorin für Übersetzungswissenschaften an der Fachhochschule in Magdeburg.

Der Benediktiner Nikolaus von Kues (1401-64), auch Cusanus genannt, war nicht nur ein herausragender Kardinal, sondern auch Philosoph, Jurist, Politiker, Mathematiker und Astronom, kurz: das Universalgenie des 15. Jahrhunderts. Seine mystische Theologie ist ein epochaler Meilenstein der Philosophiegeschichte, der in der Weisheit des Mittealters wurzelt und doch schon in die Moderne weist und so den Boden für Descartes, Spinoza, Leibniz und andere große Denker geebnet hat.
Siebzehn Weise, Repräsentanten ihrer Nation, diskutieren über Einheit und Verschiedenheit des Glaubens. Sie alle fordern, in diesem großen Toleranzgespräch, Frieden zwischen den Religionen und Verständigung der Völker.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.