Hamburger Lektionen, 1 DVD
- 50 %

Hamburger Lektionen, 1 DVD

 DVD
Nicht lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Restauflage

Neuware Rechnung mit MwSt new item

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 19,90 €

Jetzt 9,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Neu
ISBN-13:
9783518135082
Einband:
DVD
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
26
Autor:
Romuald Karmakar, Manfred Zapatka
Gewicht:
123 g
SKU:
INF1100366192
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Manfred Zapatka, geboren 1942 in Bremen, studierte an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum. Nach ersten Engagements in Freiburg und Essen kam er 1972 an das Staatstheater Stuttgart unter der Intendanz von Claus Peymann. Über zwanzig Jahre war er an den Münchner Kammerspielen engagiert und spielte u. a. in Goethes 'Clavigo' und 'Torquato Tasso', Büchners 'Dantons Tod' oder Shakespeares 'Der Sturm'. Seit den achtziger Jahren ist Zapatka auch im Fernsehen präsent.
Manfred Zapatka wirkte in zahlreichen Hörspielen mit.
Romuald Karmakar rekonstruiert mit vollständigem Wortlaut zwei Lektionen des islamistischen "Hasspredigers" Imam Fazazi, die dieser im Januar 2000 in der Hamburger Al Quds-Moschee hielt. Die Lektionen werden von Manfred Zapatka vorgetragen.
Ende der 90er Jahre wurde Mohammed Fazazi Imam der Al-Quds-Moschee in Hamburg. Im Januar 2000, in den letzten Tagen des Fastenmonats Ramadan, hielt Fazazi im Gebetsraum der Moschee mehrere "Lektionen" bei denen die Anwesenden Fragen zu verschiedenen Aspekten des Lebens stellen konnten. Diese Sitzungen wurden von einer unbekannten Person auf Video aufgenommen und in der Buchhandlung der Moschee, aber auch in Buchhandlungen außerhalb vertrieben.
Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 in New York und Washington wurde bekannt, dass drei der vier Selbstmordpiloten, aber auch andere Personen, die der so genannten Hamburger Gruppe zugerechnet werden, regelmäßig die Al-Quds-Moschee besucht haben und in engem Kontakt zu Fazazi standen.
Auf der Grundlage des Videos rekonstruieren die "Hamburger Lektionen" den vollständigen Wortlaut zweier Sitzungen vom Januar 2000 und geben damit die Möglichkeit, die Binnenlogik eines Denkers und Predigers kennen zu lernen, der die salafistische Variante des Islam lehrt. Ihr zufolge haben allein der Prophet und seine Gefährten, sowie die drei folgenden Generationen der Muslime gläubig und rein genug gelebt.
Im Juni 2003 wurde Fazazi von einem marokkanischen Gericht zu 30 Jahren Haft verurteilt. Er wurde in Verbindung mit den Anschlägen in Madrid und Casablanca gebracht. Fazazi weist alle Vorwürfe von sich. In Deutschland ist gegen ihn nie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.
Technische Angaben:Sprache / Tonformat: Deutsch (Mono)
DVD: Hamburger Lektionen

Begleitheft: Peter Körte: Romuald Karmakars "Hamburger Lektionen" - Dirk Laabs: Mohammed Fazazi; Der Lehrer des Terrors

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
19,90 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.