Anselm Kiefer; Die Buchstaben; Niederl; mit 43 farbigen Abb.
- 50 %

Anselm Kiefer; Die Buchstaben; Niederl; mit 43 farbigen Abb.

Anselm Kiefer
 Gebunden
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 48,00 €

Jetzt 24,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783868323078
Einband:
Gebunden
Seiten:
72
Autor:
Walter Smerling
Gewicht:
935 g
SKU:
INF1100365763
Sprache:
Englisch,Niederländisch
Beschreibung:

Der Maler und Bildhauer Anselm Kiefer wurde am 8. März 1945 in Donaueschingen geboren. Stationen seines Kunststudiums waren Freiburg im Breisgau, Karlsruhe und Düsseldorf, zuletzt bei Joseph Beuys. Bekannt wurde Kiefer vor allem durch seine Materialbilder. In seinem Schaffen setzt er sich mit der Vergangenheit auseinander, berührt Tabu- und Reizthemen der jüngeren Geschichte, wie auch der NS-Herrschaft. Seine Werke zeichnen sich durch einen dumpfen, fast depressiv wirkenden, zerstörerischen Duktus aus. Meist verwendete Kiefer eine (Farb-)Fotographie als Ausgangsfläche, um sie dann mit Erde und anderen Rohmaterialien der Natur zu "bearbeiten". Charakteristisch für ihn ist, dass man in (fast) allen seinen Gemälden Schriftzüge und Namen von Menschen, Sagengestalten oder geschichtsträchtigen Orten findet. Dies sind verschlüsselte Siglen, wodurch Kiefer die Vergangenheit aufzuarbeiten sucht. Daher wird er oft mit einer als Neuer Symbolismus bezeichneten Stilrichtung in Verbindung gebracht. 2008 erhielt Anselm Kiefer den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
Modern civilization would be inconceivable without letters. The printed word, made out of letters strung togetherto form sentences and scripture, has very much shaped our existence. Anselm Kiefer's (born 1945) work
Die Buchstaben, which is being portrayed in this volume, is all about the power of the word. Impressive images
such as sunfl owers growing out of a printing machine and rolls of film and letters scattered across the floor
come together to form a complex and poetic installation.
Unsere Zivilisation wäre ohne Buchstaben nicht vorstellbar. Sinnvoll aneinandergereiht zu Wörtern, Sätzen und Schriften prägt vor allem das gedruckte Wort unser Dasein. Mit dieser Macht des Wortes befasst sich Anselm Kiefer (geb. 1945) in seiner Arbeit Die Buchstaben, der diese Publikation gewidmet ist. Sonnenblumen, die aus einer Druckmaschine wachsen, Filmrollen, die sich auf dem Boden erstrecken und verstreute Buchstaben vereinen sich zu einer raumfüllenden Installation. Aus der überraschenden Kombination von technischem Objekt und natürlichem Organismus entwickelt der Künstler eine vieldeutige Symbiose. Zahlreiche großformatige Detailabbildungen ermöglichen ein intensives Eintauchen in diese komplexe poetische Rauminszenierung.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
48,00 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.