Auguste Rodin
- 50 %

Auguste Rodin

 Hardcover
Nicht lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 39,80 €

Jetzt 19,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Sehr gut
ISBN-13:
9783829608121
Einband:
Hardcover
Seiten:
0
Autor:
Rodin
Gewicht:
1341 g
SKU:
INF1100365159
Sprache:
Deutsch,Englisch,Französisch
Beschreibung:

Anne-Marie Bonnet is a French art historian and has held the chair of Art History at the University of Bonn, Germany, since 1997. Among various topics her scholarly focus is on sculpture, painting and photography in the 19th and 20th century.
2017 begeht die Kunstwelt das 100. Todesjahr von Auguste Rodin (1840-1917), des Schöpfers so gewaltiger und bahnbrechender Bronzeskulpturen wie "Der Denker" oder "Die Bürger von Calais". Weniger bekannt ist, dass Rodin den entscheidenden Schritt in die Moderne in einer anderen, sehr viel intimeren Kunstgattung und unter Ausschluss der Öffentlichkeit vollzog: Seine erotischen Aktstudien aus den letzten zwei Lebensjahrzehnten - Bleistiftskizzen und Aquarelle, die er manchmal Jahre später als Scherenschnitte neu kombinierte - sind Zeugnisse einer ganz neuen, vom Zeitstil und von allen bis dahin gültigen Schönheitsidealen und Moralvorstellungen unabhängigen Kunstauffassung. Der spontane, Momentaufnahmen vergleichbare Strich, die radikale Freiheit des Blicks und die Freizügigkeit der Motive begeisterten seinerzeit Rilke, Paul Klee und den Weimarer Museumsleiter Harry Graf Kessler, der die Ausstellung einiger ausgewählter Blätter 1906 allerdings mit seiner Entlassung bezahlen musste.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
39,80 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.