Geldgeschichte und Münzpolitik im Herzogtum Braunschweig-Lüneburg im Spätmittelalter: Teil 1: Die Rechnungsbücher der Braunschweiger Münzstätte ... Kommission für Niedersachsen und Bremen)

Teil 1: Die Rechnungsbücher der Braunschweiger Münzstätte
 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Hausartikel

Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware new item

19,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Neu
ISBN-13:
9783835332515
Einband:
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
292
Autor:
Stefan Roth
Gewicht:
639 g
SKU:
INF1100364305
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die spätmittelalterliche Geldgeschichte Braunschweig-Lüneburgs - dargestellt in drei edierten Rechnungsbüchern.
Die spätmittelalterliche Geldgeschichte und Münzpolitik der Herzöge von Braunschweig-Lüneburg wie auch der Städte des Herzogtums wird von der Gründung des Herzogtums 1235 bis zum Übergang zur Großsilberprägung 1501/1502 umfassend behandelt.
Der erste Teil dieses zweibändigen Werks liefert eine Edition von drei Braunschweiger Rechnungsbüchern und bildet damit die Grundlage für die im zweiten Teil erfolgten Untersuchungen.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
19,90 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.