Valerio 10/2009. Stimmenzauber: Von Rezitatoren, Schauspielern, Dichtern und ihren Zuhörern

Valerio 10/2009. Stimmenzauber: Von Rezitatoren, Schauspielern, Dichtern und ihren Zuhörern
Von Rezitatoren, Schauspielern, Dichtern und ihren Zuhörern. Zum 60. Geburtstag der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung
 Taschenbuch
Nicht lieferbar | Lieferzeit: Artikel nicht lieferbar I

Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware new item

10,00 €* Taschenbuch

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783835305175
Veröffentl:
2009
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
77
Autor:
Christian Friedrich Delius,Jens Malte Fischer,Felicitas Hoppe,Richard Kämmerlings,Jürgen Kaube,Brigitte Kronauer
Gewicht:
118 g
SKU:
INF1100355960
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Lothar Müller, geboren 1954, Redakteur im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung sowie Honorarprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin. Den Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik erhielt er im Jahr 2000, im Jahr 2008 den Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay und 2013 den Berliner Preis für Literaturkritik.
In einer Zeit, in der die mündliche Überlieferung und der Minnesang schon längst als obsolet empfunden werden, Literatur ohne die Vortragsstimme des Dichters auskommen muss, befassen sich die Autoren des 'Valerio'-Hefts mit der Frage nach der Wichtigkeit des gesprochenen Wortes und dessen auditiver Wahrnehmung im Vergleich zur reinen Schriftsprache. Funktioniert Kunst nur noch über die Schrift? Kann man Literatur schaffen, ohne an den Vortrag zu denken? Wie positionieren sich in dieser Diskussion Hörbücher, Poetry Slams und Lesungen? Schritt für Schritt begeben sich die Autoren auf die Suche nach dem Zauber der Stimme in der modernen Literatur und kommen zu dem Schluss: Auch wer stumm liest, hat etwas im Ohr!
Jürgen Kaube: Der implizite HörerHanns Zischler: Hörstücke, SprechstückeLothar Müller: Die Stimme Mephistos. Ein Rückblick auf die Nasenresonanz und das Zungenspitzen-RJens Malte Fischer: Die kristallne Stimme des Magiers: Karl KrausReinhart Meyer-Kalkus: 'Diese preußische Stimme zittert nicht'. Gottfried Benn liest vorFriedrich Christian Delius: Audens Nachtpost, 1965Gustav Seibt: Konzertante Prosa. Anmerkungen zu Max GoldtRichard Kämmerlings: Sing Sing. Wie die Gruppe Blumfeld die Popmusik zum Volkslied zurückbrachteTobias Lehmkuhl: Goodie, Booty, Party on Der Poetry Slam und seine MythenFelicitas Hoppe: Souffleure der ErinnerungBrigitte Kronauer: Man muß es parat haben!

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.