Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Jörg Echternkamp
ISBN-13: 9783825237240
Einband: Taschenbuch
Seiten: 256
Gewicht: 422 g
Sprache: Deutsch

Die Bundesrepublik Deutschland 1945/49 – 1969 (Seminarbuch Geschichte, Band 3724)

Restauflage
Neuware Rechnung mit MwSt new item
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
9,99 €*
Jörg Echternkamp ist Historiker am Militärgeschichtlichen Forschungsamt in Potsdam. Er hat zahlreiche Publikationen zur deutschen Militärgeschichte vorgelegt und ist einer der besten Kenner des Zweiten Weltkriegs.
Was waren die zentralen Weichenstellungen der jungen BRD? Gab es nach dem Krieg auch einen Neuanfang oder waren die 50er bloß ein Jahrzehnt der Restauration?
Der wirtschaftliche Wiederaufbau nach den Zerstörungen des Krieges, die Gründung einer parlamentarischen Demokratie nach dem Ende der Diktatur, die mentale Umorientierung nach dem Nationalsozialismus: Diese Entwicklungen kennzeichnen die ersten zwei Jahrzehnte der Bundesrepublik.

In übersichtlichen Kapiteln vermittelt Jörg Echternkamp Geschichtsstudenten aktuelles Basiswissen über die "Bonner Republik" zwischen Zweitem Weltkrieg und dem Ende der 60er Jahre. Quellen, Bilder und Exkurse vervollständigen das Bild.
1. Einleitung 9

2. Nachkriegsgesellschaft 17

2.1 Alltagsprobleme 21

2.2 Flucht, Vertreibung und Integration 31

2.3 Deutschlandpolitik zwischen Kriegsende und Kaltem Krieg 43

2.4 Politische Säuberung 64

3. Innen-, Wirtschafts- und Sozialpolitik 77

3.1 Die Gründung der Bundesrepublik 77

3.2 Das neue politische System im Wandel 82

3.3 Der Weg in die Soziale Marktwirtschaft 104

3.4 Die Entfaltung des Sozialstaats 119

4. Außen-, Deutschland- und Sicherheitspolitik 127

4.1 Ost-West-Konflikt und Kalter Krieg 127

4.2 Wiederbewaffnung und Westintegration 143

4.3 Annäherung und Spannung: Frankreich, die Vereinigten Staaten und Israel 155

4.4 Die Anfänge der Neuen Ostpolitik in Berlin 167

5. Kultur und Gesellschaft 173

5.1 Sozialer Wandel 173

5.2 Sozialkultur und Massenmedien 191

5.3 Bildung und Wissenschaft 211

5.4 Der Umgang mit der NS-Vergangenheit 218

5.5. Der Wertewandel und die "Achtundsechziger-Bewegung" 223

6. Das Demokratiewunder der jungen Bundesrepublik 239

Datengerüst 243

Abkürzungsverzeichnis 251

Verzeichnis der Karten, Abbildungen und Tabellen 254

Anmerkungen 257

Ortsregister 265

Personenregister 268

Sachregister 272

Karte 1: Deutschland in den Grenzen von 1937 mit den Besatzungszonen

der Alliierten nach 1945 15

Karte 2: Politische Gliederung der Bundesrepublik 1949-1990 79
Jörg Echternkamp ist Historiker am Militärgeschichtlichen Forschungsamt in Potsdam. Er hat zahlreiche Publikationen zur deutschen Militärgeschichte vorgelegt und ist einer der besten Kenner des Zweiten Weltkriegs.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jörg Echternkamp
ISBN-13 :: 9783825237240
ISBN: 3825237249
Erscheinungsjahr: 01.01.1970
Verlag: UTB GmbH
Gewicht: 422g
Seiten: 256
Sprache: Deutsch
Auflage 1
Sonstiges: Sonstiges