Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Wolfgang Berghofer
ISBN-13: 9783360018540
Einband: Taschenbuch
Seiten: 256
Gewicht: 315 g
Sprache: Deutsch

Keine Figur im Schachspiel: Wie ich die »Wende« erlebte (edition ost)

Wie ich die "Wende" erlebte
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Versandkosten
Restauflage
Neuware Rechnung mit MwSt new item
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
14,99 €*
Wolfgang Berghofer, geboren 1943, gebürtiger Sachse, ist gelernter Maschinenbauer und Sportlehrer. 1964 trat er in die SED ein, seit 1968 ist er hauptamtlicher FDJ-Funktionär. Von 1970 bis 1983 war er im FDJ-Zentralrat tätig, danach war Wolfgang Berghofer von 1986 bis 1990 Oberbürgermeister von Dresden. Im Dezember 1989/Januar 1990 wurde er stellvertretender Vorsitzender der PDS, es folgte der Austritt aus der Partei. Seit 1991 ist Wolfgang Berghofer als selbständiger Unternehmensberater in Berlin tätig.
Die Stadtoberhäupter Berghofer und von Dohnanyi schlossen 1987 die Städtepartnerschaft Dresden-Hamburg. Seither gab es eine Verbindung zwischen dem ostdeutschen Kommunisten und dem westdeutschen Sozialdemokraten. Berghofer, der weder an eine Zukunft der DDR noch seiner Partei glaubte, wollte 1989/90 mit vielen SED-Mitgliedern zur SPD übertreten. Die ostdeutschen Sozialdemokraten verhinderten dies. Das erwies sich als strategische Fehlentscheidung, an der die SPD noch immer trägt. Berghofer, damals als Hoffnungsträger gehandelt, kehrte der Politik den Rücken. Im Jahr 25 nach dem "Wendeherbst" holt er einzigartige, unbekannte Dokumente und Erinnerungen hervor ...
Wolfgang Berghofer, geboren 1943, gebürtiger Sachse, ist gelernter Maschinenbauer und Sportlehrer. 1964 trat er in die SED ein, seit 1968 ist er hauptamtlicher FDJ-Funktionär. Von 1970 bis 1983 war er im FDJ-Zentralrat tätig, danach war Wolfgang Berghofer von 1986 bis 1990 Oberbürgermeister von Dresden. Im Dezember 1989/Januar 1990 wurde er stellvertretender Vorsitzender der PDS, es folgte der Austritt aus der Partei. Seit 1991 ist Wolfgang Berghofer als selbständiger Unternehmensberater in Berlin tätig.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Wolfgang Berghofer
ISBN-13 :: 9783360018540
ISBN: 3360018540
Erscheinungsjahr: 08.04.2014
Verlag: edition ost
Gewicht: 315g
Seiten: 256
Sprache: Deutsch
Auflage 1
Sonstiges: Sonstiges