Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Max Goldt
ISBN-13: 9783871348204
Einband: Gebundene Ausgabe
Seiten: 176
Gewicht: 276 g
Sprache: Deutsch

Räusper: Comic-Skripts in Dramensatz

Comic-Skripts in Dramensatz
 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Versandkosten
Sie sparen:
60 % = 11,96 €*
Gebraucht - Wie neu
Mängelexemplar
Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Mängelexemplar Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes vollständiges Exemplar in...
Sofort lieferbar
9,95 €*
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
19,95 €*
Max Goldt, geb. 1958 in Göttingen, siedelt 1977 nach dem Abitur nach Berlin über, wo er eine Fotografenausbildung beginnt. Er bricht diese jedoch ab und widmet sich der Musik. Auf den Wogen der Neuen Deutschen Welle schwimmt er als Frontmann der Gruppe 'Foyer des Arts', die er zusammen mit Gerd Pasemann 1981 gründet. Er ist als Musiker ebenso erfolgreich wie als Autor. Als Musiker hat er zahlreiche Schallplatten veröffentlicht, teils im Duo, teils solo; als Autor schreibt er seit 1989 für das Satire-Magazin Titanic. Max Goldt lebt und arbeitet in Berlin. 2006 erhielt er den 'Max und Moritz-Preis' in der Kategorie "Bester Szenarist" und 2008 den 'Kleist-Preis'.
Für alle Freunde des außergewöhnlichen Humors - die Dramolette von Max Goldt, die ihren ganz besonderen, bestechend komischen Reiz entfalten.
Reiseplanung zu morgendlicher Stunde

Ein Bett. Ein Mann mit stark gepunktetem Kinn und eine Frau mit leicht gepunkteter Nase erwachen.

Er: Ich habe geträumt, du hättest mein Motorrad geputzt.
Laß uns nach Fuschl fahren!
Sie: Wo liegt das denn?
Er: Am Fuschlsee.
Sie: Was gibt's denn dort zum Angucken?
Er: Schloß Fuschl.
Sie: Und was tun wir dort?
Er: Ins "Café Fuschl" gehen.
Sie: Mit was sind da die Vitrinen gefüllt?
Er: Mit "Original Fuschl-Torte".
Sie: Wieviel kostet ein Stück?
Er: Drei Fuschl fünfzig.
Sie: Du meinst wohl drei Euro fünfzig.
Er: Natürlich! Hab ich was anderes gesagt?
Komische Tragödien, tragische Komödien. Die unvergleichlichen Minidramen von Max Goldt.
Max Goldt, geb. 1958 in Göttingen, siedelt 1977 nach dem Abitur nach Berlin über, wo er eine Fotografenausbildung beginnt. Er bricht diese jedoch ab und widmet sich der Musik. Auf den Wogen der Neuen Deutschen Welle schwimmt er als Frontmann der Gruppe 'Foyer des Arts', die er zusammen mit Gerd Pasemann 1981 gründet. Er ist als Musiker ebenso erfolgreich wie als Autor. Als Musiker hat er zahlreiche Schallplatten veröffentlicht, teils im Duo, teils solo; als Autor schreibt er seit 1989 für das Satire-Magazin Titanic. Max Goldt lebt und arbeitet in Berlin. 2006 erhielt er den 'Max und Moritz-Preis' in der Kategorie "Bester Szenarist" und 2008 den 'Kleist-Preis'.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Max Goldt
ISBN-13 :: 9783871348204
ISBN: 3871348201
Erscheinungsjahr: 30.10.2015
Verlag: Rowohlt Berlin
Gewicht: 276g
Seiten: 176
Sprache: Deutsch
Auflage 2
Sonstiges: Sonstiges