Berlin (Kunst & Architektur)
- 71 %

Berlin (Kunst & Architektur)

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Restauflage

Neuware Rechnung mit MwSt new item

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 16,99 €

Jetzt 4,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Neu
ISBN-13:
9783833159190
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
07.06.2010
Seiten:
480
Autor:
Edelgard Abenstein, Jeannine Fiedler
Gewicht:
688 g
SKU:
INF1100342206
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Edelgard Abenstein studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie und lebt als freie Journalistin mit Schwerpunkt Literatur-, Kunst- und Kulturgeschichte in Berlin. Sie ist Herausgeberin von Anthologien, zahlreichen Publikationen zur Geschichte Berlins und Mitherausgeberin des Preußen Jahrbuchs 2001.Jeannine Fiedler wurde 1957 geboren. Sie studierte Theater- und Filmwissenschaften, Kunstgeschichte und Publizistik an der Freien Universität Berlin. Sie war Gastkuratorin am Bauhaus-Archiv Berlin, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Bazon Brock an der BUGH Wuppertal sowie Gastprofessorin an der UGH Kassel. Tätig war sie unter anderem für die Stiftung Bauhaus Dessau und die Stiftung Denkmal der ermordeten Juden Europas, Berlin. Jeannine Fiedler lebt in Berlin.
Vom Brandenburger Tor über Schinkels Unisversum und das Bauhaus bis zu Foster, Libeskind, Perrault und Pei - die Karriere Berlins von der kurfürstlichen Residenz zur deutschen Hauptstadt war stets begleitet von politischen Umbrüchen, aber auch von glanzvollen Baumeistern, die das Gesicht der Metropole unverwechselbar prägten. Die ereignisreiche Vergangenheit wird auf vielfältige Weise bewahrt, in der Architektur ebenso wie in 150 Museen, von denen viele zum Zentrum der Weltkunst zählen. Berlin war immer eine aufregende Stadt und ist es heute, da sie zur neuen alten Hauptstadt zusammenwächst, mehr denn je.
Der Band ist opulent bebildert. Flüssig lesbare Texte vermitteln konzentriert den Zugang zu bekannten und weniger bekannten Orten der Kunst. Alle beschriebenen Objekte sind auch abgebildet und vor Ort sofort wiederzuerkennen. Kulturgeschichtliche Exkurse, bebilderte Glossare und Übersichten komplettieren den Band - so entsteht ein tiefer, bleibender Eindruck.
Vom Brandenburger Tor über Schinkels Universum und das Bauhaus bis zu Foster, Libeskind, Perrault und Pei - die Karriere Berlins von der kurfürstlichen Residenz zur deutschen Hauptstadt war stets begleitet von politischen Umbrüchen, aber auch von glanzvollen Baumeistern, die das Gesicht der Metropole unverwechselbar prägten.
Die ereignisreiche Vergangenheit wird auf vielfältige Weise bewahrt, in der Architektur ebenso wie in 150 Museen, von denen viele zum Zentrum der Weltkunst zählen. Berlin war immer eine aufregende Stadt und ist es heute, da sie zur neuen alten Hauptstadt zusammenwächst, mehr denn je.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.