Der Artikel ist weiterhin als ^^OTHERCONDITION^^ verfügbar.
Autor: Christian Morgenstern
ISBN-13: 9783825178864
Einband: Gebundene Ausgabe
Seiten: 96
Gewicht: 194 g
Sprache: Deutsch

Liebesgedichte

 Gebundene Ausgabe
Sofort lieferbar | Versandkosten
Sie sparen:
57 % = 7,35 €*
Gebraucht - Wie neu
Mängelexemplar
Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet
Geben Sie Ihre Bewertung ab!  
Wir verlosen jeden Monat unter allen freigegebenen Rezensionen
3 Gutscheine im Wert von 20 Euro. Teilnahmebedingungen

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Neuware Neu Original verpackt
Sofort lieferbar
12,90 €*
0
Christian Morgenstern, eigentlich Christian Otto Josef Wolfgang Morgenstern, geb. am 6. Mai 1871 in München, gest. am 31. März 1914 in Meran, war Dichter, Schriftsteller und Übersetzer. Bekannt wurde Morgenstern vor allem durch seine komische Lyrik, die jedoch nur einen Teil seines Werkes ausmacht.
3
Viele wissen, dass Christian Morgenstern derDichter der 'Galgenlieder' ist. Wer sein Werk
kennt, schätzt auch die versöhnende Erhebung
seines 'weißen Humors'. Hundert Jahre nach
seinem Tod am 31. März 1914 ist die Zeit gekommen,
ihn als Liebenden und Verliebten kennenzulernen.
2
Viele wissen, dass Christian Morgenstern der Dichter der "Galgenlieder" ist. Wer sein Werk kennt, schätzt auch die versöhnende Erhebung seines "weißen Humors". Hundert Jahre nach seinem Tod am 31. März 1914 ist die Zeit gekommen, ihn als Liebenden und Verliebten kennenzulernen.
Christian Morgenstern, eigentlich Christian Otto Josef Wolfgang Morgenstern, geb. am 6. Mai 1871 in München, gest. am 31. März 1914 in Meran, war Dichter, Schriftsteller und Übersetzer. Bekannt wurde Morgenstern vor allem durch seine komische Lyrik, die jedoch nur einen Teil seines Werkes ausmacht.
War das die Liebe ...

War das die Liebe, die mich gestern streifte,
wie eines seidenen Gewandes Atem
im Dunkel, wie ein windvertragner Duft,
wie Harmonien aus der blauen Nacht,
woher, du weißt es nicht, doch stockt dein Blut
und horcht in die Geheimnisse der Dinge ...
und all dein Wesen flutet zögernd aus,
du fühlst dich wie ein Strom die Welt durchrinnen
und ahnst doch noch ein Mehr-als-diese-Welt,
wie hinter feiner Schleier Wehr noch wartend,
ein Himmelreich voll Blüten, Früchten, Sonnen, -
und lächelnd winkt, die dich so sehr gerührt.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Christian Morgenstern
ISBN-13 :: 9783825178864
ISBN: 3825178862
Erscheinungsjahr: 01.05.2014
Verlag: Urachhaus
Gewicht: 194g
Seiten: 96
Sprache: Deutsch
Auflage 2
Sonstiges: Sonstiges