Das Theater der Erziehung: Goethes »pädagogische Provinz« und die Vorgeschichten der Theatralisierung von Bildung

Goethes »pädagogische Provinz« und die Vorgeschichten der Theatralisierung von Bildung
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Hausartikel

Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware new item

37,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Neu
ISBN-13:
9783837634884
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.11.2016
Seiten:
308
Autor:
Martin Jörg Schäfer
Gewicht:
485 g
SKU:
INF1100288234
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Martin Jörg Schäfer (Dr. phil.) ist Visiting Professor der Alexander von Humboldt-Stiftung am German Department der New York University. Er forscht und publiziert zum Wechselverhältnis von Ästhetik und Wissen anhand von Traditionsumbrüchen und Krisendiskursen.
Die Kapitel zur "pädagogischen Provinz" aus Goethes spätem Roman "Wilhelm Meisters Wanderjahre" präsentieren nicht nur einen eigenwilligen erzieherischen Entwurf sowie einen rückblickenden Kommentar zu den Bemühungen des selbsternannten "pädagogischen" 18. Jahrhunderts. Gleichzeitig markieren die hier aufgerufenen Diskurse und Dispositive ein Spannungsverhältnis zwischen einerseits Theater/Theatralität und andererseits Erziehung/Bildung. Von Goethes Inszenierung dieser Spannung her erweisen sich einige Klassiker der Erziehungs- und Bildungsliteratur als Vorboten für die im frühen 21. Jahrhundert um sich greifenden Theatralisierungstendenzen auf dem Bildungs- und Arbeitssektor: Rousseaus Erziehungsbibel "Émile", Goethes eigene "Lehrjahre" und andere.
Ursprungsland: DE

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Nicht mehr verfügbar
37,99 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.