Alfred Escher - Briefe Band 5: Alfred Eschers Briefwechsel 1852-1866: Wirtschaftsliberales Zeitfenster, Gründungen, Aussenpolitik
- 34 %

Alfred Escher - Briefe Band 5: Alfred Eschers Briefwechsel 1852-1866: Wirtschaftsliberales Zeitfenster, Gründungen, Aussenpolitik

Wirtschaftsliberales Zeitfenster, Gründungen, Aussenpolitik
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Mängelexemplar

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 68,00 €

Jetzt 45,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Gebraucht - Wie neu
ISBN-13:
9783038238539
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
442
Autor:
Joseph Jung
Gewicht:
1380 g
SKU:
INF1100287936
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Joseph Jung, geboren 1955 Prof. Dr. phil., ist Historiker und Publizist und Geschäftsführer der Alfred Escher-Stiftung, Zürich. Zahlreiche Publikationen.
Für grundlegende Weichenstellungen im jungen Bundesstaat war Escher als einflussreicher Politiker und Wirtschaftsführer ausschlaggebend. Er vermittelte etwa bei drohenden kriegerischen Auseinandersetzungen im Neuenburger Konflikt und in der Savoyer Frage, auch erkannte er die Bedeutung von Handelsverträgen für den Wirtschaftsraum Schweiz. Wie kein anderer prägte und nutzte Escher die Rahmenbedingungen des wirtschaftsliberalen Zeitfensters. Seine Gründungen wie die Nordostbahn (heute SBB), das Eidgenössische Polytechnikum (heute ETH), die Schweizerische Kreditanstalt (heute Credit Suisse) sowie die Schweizerische Lebensversicherungs- und Rentenanstalt (heute Swiss Life) tragen nachhaltig zum Erfolg der Schweiz bei. Band 5 der Editionsreihe gibt spannende Einblicke in ein bewegtes, turbulentes und prägendes Kapitel Schweizer Geschichte.
Mit Beiträgen von Claudia Aufdermauer, Bruno Fischer, Joseph Jung, Björn Koch, Katrin Rigort und Sandra Wiederkehr.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Neuware
Neu
Original verpackt
Sofort lieferbar
68,00 €*
.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.