Die Geburt der bürgerlichen Gesellschaft. Zur Entstehung von Hegels Sozialphilosophie (Monographien zur philosophischen Forschung)
- 33 %

Die Geburt der bürgerlichen Gesellschaft. Zur Entstehung von Hegels Sozialphilosophie (Monographien zur philosophischen Forschung)

Zur Entstehung von Hegels Sozialphilosophie
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Ungelesen vollständig sehr guter Zustand leichte Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 29,80 €

Jetzt 19,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783865723697
Einband:
Broschiert
Seiten:
260
Autor:
Keiji Sayama
Gewicht:
440 g
SKU:
INF1100259301
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Die bürgerliche Gesellschaft steht in der dreiteiligen Sittlichkeitslehre der Grundlinien der Philosophie des Rechts (1820) in der Mitte zwischen Familie und Staat. Ihre systematische Bedeutung besteht in der Vermittlung von Einzelnem und Allgemeinem oder von Individuum und Staat. Insofern die Lehre der bürgerlichen Gesellschaft zeigen soll, wie diese Vermittlung zustande kommt, soll unter ihrer Entstehungsgeschichte der ganze Gedankenweg verstanden werden, auf dem Hegel sich mit der Frage der Vermittlung in der Sittlichkeit befaßt. Unter diesem Gesichtspunkt geht sie auf seinen jugendlichen Opfergedanken zurück, wonach die entzweite Welt durch das Opfer des Einzelnen versöhnt wird. Die Opferlehre verliert aber bald in der Sittlichkeitslehre ihre zentrale Stellung, nachdem Hegel durch die Auseinandersetzung mit der neuzeitlichen Naturrechtslehre und der politischen Ökonomie eine tiefere Einsicht in eine moderne Vermittlung zwischen Einzelnem und Allgemeinem gewonnen hat. Die Entwicklung seiner Sozialphilosophie läßt sich somit als Paradigmenwechsel von der Versöhnung durch das Opfer zur gesellschaftlichen Vermittlung durch die intersubjektive Handlung zusammenfassen.
Keiji Sayama, geb. 1967 in Tokio, studierte von 1987 bis 1995 Philosophie und Ökonomie an der Hitotsubashi-Universität Tokio, von 1995 bis 2001 als DAAD-Stipendiat Philosophie an der Universität Halle-Wittenberg, wo er 2001 über den jungen Hegel promovierte. Seit 2003 lehrt er Ethik an der pädagogischen Hochschule Hokkaido in Iwamizawa/Japan. Mehrere Publikationen (auf japanisch) über den jungen Hegel und den jungen Marx.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Ungelesen vollständig sehr guter Zust...
Sofort lieferbar
14,95 €*
.