Inwastement - Abfall in Umwelt und Gesellschaft (Kulturen der Gesellschaft)

 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware new item

29,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783837630503
Einband:
Broschiert
Erscheinungsdatum:
01.02.2016
Seiten:
342
Autor:
Jens Kersten
Gewicht:
533 g
SKU:
INF1100258788
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Jens Kersten, Prof. Dr., geb. 1967, Professor für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.
Abfälle entwickeln eine vollkommen eigenständige soziale, ökonomische und ökologische Handlungsmacht. Sie bilden das Inwastement einer Gesellschaft, das durch soziale Praxen, rechtliche Normen und kulturelle Kontexte konstituiert wird. In einem kompositionistischen Verständnis, welches die materielle Gegenständlichkeit von Abfall mit dessen kultureller Perzeption verbindet, konzipieren die Beiträge des Bandes Abfall als Kulturtechnik.
Diese interdisziplinäre Perspektive, die auf eine Ergänzung der Technikwissenschaften durch die Kulturwissenschaften Wert legt, weist auf das problematische Verhältnis von individueller und kollektiver Abfallverantwortung hin und schließt damit unmittelbar an Fragen nach globaler "Waste Justice" und einer Zukunft ohne Müll ("Zero Waste") an.
Ursprungsland: DE
Zolltarifnummer: 49019900