Staatstheorie vor neuen Herausforderungen - Analyse und Kritik: im Auftrag der Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung

im Auftrag der Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware new item

15,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783896917478
Einband:
Broschiert
Seiten:
167
Autor:
Jens Wissel
Gewicht:
222 g
SKU:
INF1100258632
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Noch vor kurzem erschien der Nationalstaat in den internationalen
staatstheoretischen Debatten bestenfalls als ein Überbleibsel aus vergangenen Zeiten.
Neuerdings ist jedoch sein erstaunliches Comeback in den sozialwissenschaftlichen Debatten
zu beobachten. Insbesondere im deutschsprachigen Raum gibt es wieder vermehrt
staatstheoretisch angeleitete Forschungsprojekte. Die Beiträge in dem vorgestellten Band
fragen nach der Transformation des Staates als Herrschaftsverhältnis und danach, wie
Staatskritik heute möglich ist, wie sich die Geschlechterverhältnisse durch den Staat hindurch
reproduzieren, wie sich der Staat im Prozess der Globalisierung räumlich restrukturiert, wie
der neue Nationalismus beschaffen ist und welche Bedeutung die Debatten der
transnationalen Migrationsforschung für eine Theorie des Staates im Postfordismus haben.