Solange ich lebe, kriegt mich der Tod nicht; Friedhofsgänge mit Schriftstellern ; 70 schw.-w. abb. -

Solange ich lebe, kriegt mich der Tod nicht; Friedhofsgänge mit Schriftstellern   ; 70 schw.-w. abb. -
Solange ich lebe, kriegt mic..
 Gebunden
Nicht lieferbar | Lieferzeit: Artikel nicht lieferbar I

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit

7,00 €* Gebunden

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783868736342
Veröffentl:
2013
Einband:
Gebunden
Seiten:
176
Autor:
Tobias Wenzel
Gewicht:
1162 g
SKU:
INF1100236312
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Tobias Wenzel, geboren 1974, lebt und arbeitet als freier Hörfunkjournalist und Literaturkritiker in Berlin. Er hat zahlreiche Radiofeature über zeitgenössische Schriftsteller veröffentlicht, vor allem für das Deutschlandradio Kultur.
Ein Zufall führte den Autor mit einem prominenten Gesprächspartner erstmals auf einen Friedhof - im Café hatte schlicht der Krach einer Kaffeemaschine gestört. Aber dann stellte sich heraus, dass man an diesem Ort zu einer besonderen Form des Austauschs findet. Tobias Wenzel machte diesen Zufall zum Programm. Er schrieb einige der weltweit prominentesten Autoren an, und das Ergebnis ist eine Sensation: Er erfuhr, warum Jonathan Franzen Friedhöfe nur mit Fernglas betritt, wie Cornelia Funke Kindern den Tod erklärt, warum ein kalifornischer Friedhof T. C. Boyle nervt und dass Jussi Adler-Olsen beim Gedanken an den Tod seiner Mutter die Tränen kommen.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.