Wir sind Europa!; Teens und ihre Familien ; Aus d. Franz. v. Mihr, Ute; 600 farb. Abb. -

Wir sind Europa!; Teens und ihre Familien   ; Aus d. Franz. v. Mihr, Ute; 600 farb. Abb. -
Wir sind Europa!
 Kartoniert
Nicht lieferbar | Lieferzeit: Artikel nicht lieferbar I

Ungelesenes vollständiges Exemplar in sehr gutem Zustand mit leichten Lagerspuren als Mängelexemplar gekennzeichnet Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit

9,99 €* Kartoniert

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783868735758
Veröffentl:
2012
Einband:
Kartoniert
Seiten:
288
Autor:
Regine /Ommer Feldgen
Gewicht:
1328 g
SKU:
INF1100236303
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Uwe Ommer (geb.1943) ist ein gefragter Werbefotograf mit Wohnsitzen in Paris und New York. Nicht minder bekannt wurde er durch seine freien Arbeiten. Die Fotofrafien in dem vorliegenden Buch sind hierfür eines der besten Beispiele. Als Ästhet hat Uwe Ommer festgestellt, daß der Körper schwarzer Frauen der Inbegriff von Schönheit ist. Seine Fotos sind das, was sie zeigen, nicht mehr und nicht weniger: eine Hommage an die weibliche Schönheit. Und wo anders kann man diese perfekt ins Bild setzen als in den malerischen Landschaften Afrikas.
Werner Damson, Jg. 1943, Gymnasiallehrer, Übersetzer von psychoanalytischer Literatur aus dem Französischen, insbesondere zur Kinderanalyse. Mitarbeiter an interdisziplinären Studien über Psychoanalyse und Sprachwissenschaft.
Zwei Jahre waren der Fotograf Uwe Ommer und die Autorin Regine Feldgen unterwegs, um Teenager und ihre Eltern in ganz Europa zu fotografieren und zu befragen. In 40 Ländern besuchten sie 267 Familien samt 458 Jugendlichen.

Hierbei lernten sie vor allem den Optimismus und die ungeheure Energie der Jugend kennen. Das Ergebnis ist eine spannende Begegnung mit zwei Generationen in ganz Europa, aufgenommen in ihrem familiären Umfeld und vorgestellt in einem aufschlussreichen Gespräch. Was denken die jungen Menschen und ihre Eltern über Europa? Was bedeutet es ihnen, »Europäer« zu sein, und was sind ihre Lebensstile, Hoffnungen, Träume und Wünsche?
Zwei Jahre waren der Fotograf Uwe Ommer und die Autorin Regina Feldgen unterwegs, um Teenager und ihre Eltern in ganz Europa vor Ort zu fotografieren und zu befragen. In 40 Ländern Europas besuchten sie 267 Familien samt 458 Jugendlichen. Hierbei lernten sie vor allem den Optimismus und die ungeheure Energie der Jugend kennen. Das Ergebnis ist eine spannende Begegnung mit zwei Generationen in ganz Europa, aufgenommen im familiären Umfeld und vorgestellt in aufschlussreichen Gesprächen. Was denken die jungen Menschen und ihre Eltern über Europa? Was bedeutet es ihnen, Europäer zu sein und was sind ihre Lebensstile, Hoffnungen, Träume und Wünsche?

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.