Wiedererzählen: Formen und Funktionen einer kulturellen Praxis

Wiedererzählen: Formen und Funktionen einer kulturellen Praxis
Formen und Funktionen einer kulturellen Praxis
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Besorgungsartikel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware new item

39,99 €* Broschiert

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
Artikel-Nr:
9783837628517
Veröffentl:
2015
Einband:
Broschiert
Seiten:
384
Autor:
Elisabeth Gülich
Gewicht:
596 g
SKU:
INF1100236192
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Schumann, ElkeElke Schumann (Dr. phil.) arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Romanischen Seminar der Universität Freiburg.
Das mehrfache Erzählen der gleichen Geschichte hat einen festen Platz in unserem Alltag und in unserer Kultur - sei es als Anekdote im Freundeskreis, als wiederholte Erzählung der Krankheitsgeschichte im Arzt-Patient-Gespräch oder auch als literarische Bearbeitung. Umso erstaunlicher ist es, dass dieses Phänomen bisher noch nicht Gegenstand interdisziplinärer Forschung war.Die Beiträge des Bandes behandeln das Wiedererzählen aus den Blickwinkeln verschiedener Forschungsrichtungen und beleuchten die Formen und Funktionen von Konstanz und Variation in den unterschiedlichen Erzählversionen in Zusammenhang mit ihren jeweils spezifischen Gesprächs- bzw. Entstehungskontexten.
Ursprungsland: DEZolltarifnummer: 49019900

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.