Schule macht Appetit: Ein Kochbuch zusammengestellt von Schülerinnen, Schülern, Eltern und Lehrern der beiden Mercator Schulclub Schulen, Frida-Levy-Gesamtschule und Hauptschule Am Stoppenberg

Schule macht Appetit: Ein Kochbuch zusammengestellt von Schülerinnen, Schülern, Eltern und Lehrern der beiden Mercator Schulclub Schulen, Frida-Levy-Gesamtschule und Hauptschule Am Stoppenberg
Ein Kochbuch zusammengestellt von Schülerinnen, Schülern, Eltern und Lehrern der beiden Mercator Schulclub Schulen, Frida-Levy-Gesamtschule und Hauptschule Am Stoppenberg
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Besorgungstitel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware Rechnung mit MwSt new item

8,90 €* Broschiert

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
Artikel-Nr:
9783837500929
Veröffentl:
2009
Einband:
Broschiert
Seiten:
88
Gewicht:
297 g
SKU:
INF1100198735
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Schulen müssen manchmal ungewöhnliche Wege gehen, um Lernen spannend zu gestalten. Der Mercator Schulclub bietet aufgeschlossenen und mutigen Schulen genau diese Möglichkeit und fordert sie heraus, gemeinsam kreativ zu sein und besondere Projekte zu verwirklichen.So stellen die Frida-Levy-Gesamtschule und die Hauptschule Am Stoppenberg mit "Schule macht Appetit" mehr als nur ein Kochbuch vor: Mit diesem Band verknüpft ist gleichzeitig die erfolgreiche Geschichte einer wertvollen Zusammenarbeit zweier unterschiedlicher Schulen. Lehrer, Eltern und Schüler haben mit diesem Projekt ein außergewöhnliches Stück Schulalltag gestaltet. Es ist ihnen auf eindrucksvolle Weise gelungen, die bunte Vielfalt abzubilden, die an ihren Schulen Realität ist. Dieses Kochbuch und seine Entstehungsgeschichte ist ein Beispiel dafür, wie Schulen es schaffen, Lernen im Leben zu verankern.
Schulen müssen manchmal ungewöhnliche Wege gehen, um Lernen spannend zu gestalten. Der Mercator Schulclub bietet aufgeschlossenen und mutigen Schulen genau diese Möglichkeit und fordert sie heraus, gemeinsam kreativ zu sein und besondere Projekte zu verwirklichen. So stellen die Frida-Levy-Gesamtschule und die Hauptschule Am Stoppenberg mit Schule macht Appetit mehr als nur ein Kochbuch vor: Mit diesem Band verknüpft ist gleichzeitig die erfolgreiche Geschichte einer wertvollen Zusammenarbeit zweier unterschiedlicher Schulen. Lehrer, Eltern und Schüler haben mit diesem Projekt ein außergewöhnliches Stück Schulalltag gestaltet. Es ist ihnen auf eindrucksvolle Weise gelungen, die bunte Vielfalt abzubilden, die an ihren Schulen Realität ist. Dieses Kochbuch und seine Entstehungsgeschichte ist ein Beispiel dafür, wie Schulen es schaffen, Lernen im Leben zu verankern.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.