Zur Genese des Sozialen: Mimesis, Performativität, Ritual

Mimesis, Performativität, Ritual
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Besorgungstitel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware Rechnung mit MwSt new item

17,80 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783899424157
Einband:
Broschiert
Erscheinungsdatum:
01.01.2005
Seiten:
178
Autor:
Christoph Wulf
Gewicht:
259 g
SKU:
INF1100193946
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Christoph Wulf (Dr. phil.) ist Professor für Anthropologie und Erziehung und Mitglied des Interdisziplinären Zentrums für Historische Anthropologie an der Freien Universität Berlin.
Im Zusammenwirken mimetischer, performativer und ritueller Prozesse konstituiert sich das Soziale, das ohne diese Dimensionen nur unzureichend begriffen werden kann. Dies gilt für zwar alle Gesellschaften; doch erst die Geschichtlichkeit und Kulturalität dieser körperlichen Prozesse erzeugen die Vielfalt sozialer Handlungen. Ihre räumliche und zeitliche Rahmung verweist darauf, wie sie zu vollziehen und zu verstehen sind. Soziales Handeln beruht auf inkorporiertem Wissen, bildet sich in Sprach- und Handlungsspielen, entsteht im Gebrauch, ist gestisch und widersetzt sich der Reduktion auf Intentionalität und Funktionalität; denn es ist auch expressiv, ostentativ und ludisch.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Original verpackt
Sofort lieferbar
17,80 €*
.