Cyberidentities at War: Der Molukkenkonflikt im Internet

Der Molukkenkonflikt im Internet
 Broschiert
Sofort lieferbar | Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Besorgungstitel mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen Neuware Rechnung mit MwSt new item

28,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783899422870
Einband:
Broschiert
Erscheinungsdatum:
01.01.2005
Seiten:
402
Autor:
Birgit Bräuchler
Gewicht:
581 g
SKU:
INF1100193873
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Dr. phil. Birgit Bräuchler lehrt Ethnologie an der LMU München und ist Mitglied des Graduiertenkollegs Postcolonial Studies. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u.a. Cyberanthropology und Konfliktforschung.
Konfliktakteure setzen weltweit das Internet in zunehmendem Maße strategisch ein. Lokal ausgetragene Konflikte erhalten so eine neue Dimension: Die veränderte Medialisierung führt zu ihrer Ausdehnung in den globalen Cyberspace. Auf der Grundlage ethnographischer Forschungen zu den Online-Aktivitäten christlicher wie muslimischer Akteure im Molukkenkonflikt (1999-2002) untersucht die Studie Prozesse der Identitätskonstruktion und Gemeinschaftsbildung im Internet. Die Autorin leistet damit einen innovativen Beitrag zur Konflikt- und Internetforschung und ebnet methodisch den Weg für eine neue Cyberethnologie.
Ursprungsland: DE

Zolltarifnummer: 49019900